In der Matte unterhalb der Berner Altstadt führt Aram Melikjan seit 15 Jahren den letzten Quartierladen. Und setzt damit ein Zeichen für Zusammenhalt und Menschlichkeit.

Im September 2013 erlangte der Quartierladen des Berner Matte-Quartiers für kurze Zeit Weltberühmtheit. Der US-Journalist und dreifache Pulitzerpreisträger Thomas L. Friedman war für eine Konferenz in Bern und entdeckte bei einem Spaziergang an der Aare zufällig das «Matte-Lädeli». Er ging hinein, um ein paar Nektarinen zu kaufen.

16. Juli 2018vonSamanta Siegfried
02. Mai 17
Kochen mit überschüssigen Lebensmitteln, gemeinsames Arbeiten an einem Kunst-Bau-Projekt, entdecken von Nachhaltigkeitsprojekten und Live-Konzerte – dies sind einige der Highlights des eco.festivals am Samstag 13. Mai 2017 auf dem Barfüsserplatz und dem Theaterplatz in Basel.
01. Mai 17
2000 m2 Ackerland steht für jeden von uns sieben Milliarden Erdenbürgern zur Verfügung.
25. Apr 17
Wer ein Smartphone besitzt, verbringt durchschnittlich drei Stunden mit dem Gerät und schaut mehr als 80 Mal am Tag aufs Display.
21. Apr 17
Unser ökologischer Fussabdruck zeigt die Zerstörung, die wir hinterlassen. Die Regenerationsfähigkeit der Natur schrumpft unter der Belastung des Menschen. War es nur eine Verkettung von unglücklichen Umständen, die uns das Mass verlieren liess?
20. Apr 17
Schwarz kommt das kleine Gefährt daher – und irgendwie rundlich. Eigentlich fast unscheinbar. Dabei ist es eine Innovation, die diesen Namen verdient: Sion heisst der fahrbare Untersatz und wurde von zwei jungen Tüftlern in Deutschland entwickelt.
19. Apr 17
 Am Boden flimmert eine Lichtshow. Fünf Kühe quälen sich langsam im Kreis der Manege. Ihr Kopf wird vom Halter in die Höhe gezerrt, so dass ihre pfeilgerade Wirbelsäule sichtbar wird – ein Qualitätsmerkmal. Der pralle Euter behindert sie bei jedem Schritt.
18. Apr 17
Seit Jahren verfolgen wir täglich und mit wachsender Ratlosigkeit die weltweite Zunahme von Kriegen und bewaffneten Konflikten. Wahrscheinlich geht es Euch allen wie mir: man fühlt sich angesichts dieser Katastrophen nur noch traurig, wütend und hilflos.
17. Apr 17
Regine Naeckel: Die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Probleme der Welt basieren Ihrer Ansicht nach auf einem Grundübel – Sie nennen es «Externalisierung». Wie funktioniert sie?
16. Apr 17
Haben Sie eine Ahnung, wie viel Zeit der amerikanische Mensch im Durchschnitt brauchen würde, um all die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die terms of service, zu lesen, die er im Laufe eines Jahres akzeptieren muss?
13. Apr 17
Die Situation auf dem Milchmarkt ist unhaltbar! Die Milchbäuerinnen und Milchbauern brauchen eine legitime demokratische Interessensvertretung. Der Verband der Schweizer Milchproduzenten (SMP) gehört in Bauernhand!
11. Apr 17
Weltweit gibt es immer mehr Nutztiere: Fleisch-, Eier- und Milchkonsum nehmen zu. Zugleich schrumpft die Vielfalt rapide, weil wenige Konzerne den Markt beherrschen. Sie alle setzen auf die Herstellung von Tieren, die auf einem Gebiet Hochleistung bringen.
08. Apr 17
«Ein Recyclingpapier ist heute beinahe so weiss wie ein Frischfaserpapier», sagt Pieter Poldervaart. Auch in punkto Archivierfähigkeit und Maschinentauglichkeit ist Recyclingpapier qualitativ vergleichbar.
07. Apr 17
«Die Schweiz zählt zu den Ländern mit dem höchsten Pestizideinsatz Europas.
04. Apr 17
 A m 28. April 2017 sind es drei Jahre, seit Brüssel Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt hat.
03. Apr 17
Während die Lebenserwartung in den USA immer noch steigt, sinkt sie in einer Gruppe in bedrohlichem Ausmass: den Weissen mittleren Alters ohne College-Abschluss. Anne Case, Professorin für Ökonomie an der Princeton-University, deren
03. Apr 17
Der Wachstumszwang wird enden, das ist sicher. Nur wann und wie, das wissen wir nicht. Wir können es auch nicht wissen. Das haben komplexe Systeme wie unsere vernetzte Zivilisation in sich. Aber Ahnungen könnten wir schon haben, und wir sollten auch.
31. Mär 17
Der Biologe Brian Hooker erhält 2013 einen besorgten Anruf des Wissenschaftlers Dr.
29. Mär 17
Seit jeher träumen viele Schweizer von einem Einfamilienhaus mit Garten. Allerdings wurde schnell klar: Bekäme jeder sein freistehendes Haus, wäre die schöne Landschaft schnell zersiedelt.
21. Mär 17
Die Vortragsreihe "Aufbruch in eine nachhaltige Welt" will inspirierende Denkanstösse zu aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Themen vermitteln. Am Mittwoch, 29. März 2017, startet die vierteilige Reihe im Winterthurer "Osttor".
20. Mär 17
Der Blockchain-Technologie hängt der Ruf an, Banken unnötig zu machen. Doch werden Banken künftig selber darauf setzen.