Die Wissenschaftler am Greater Good Science in Berkeley beschäftigen sich schon lange mit der Frage, was Menschen glücklich macht. Gute Beziehungen zu anderen Menschen spielen dabei eine Schlüsselrolle. Doch Beziehungen sind kompliziert, und wir wissen immer mehr darüber, was sie gelingen oder scheitern lässt. Zum Jahresende fassen die Experten aus Berkeley die wichtigsten neuen Erkenntnisse aus 2018 zusammen. 

Freundschaften wachsen langsam und erfordern viel gemeinsam verbrachte Zeit. Jeffrey Hall von der „University of Kansas“ hat sich mit der Frage beschäftigt, wie lange es braucht, bis man „befreundet“ ist. Dazu hat er Studienanfänger und Menschen begleitet, die umgezogen sind. So konnte er Daten darüber sammeln, wie lange es braucht, bis Freundschaften entstehen.

22. Dezember 2018 von Redaktion
01. Nov 17
Die Mayas hatten ein hoch entwickeltes Kalendersystem mit detaillierten Aussagen zur jeweiligen Qualität der Zeit. Eine neue Agenda schlägt eine Brücke zwischen dem alten Wissen…
30. Okt 17
Die Kriegsgefahr ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr; aber von der Friedensbewegung ist wenig zu sehen. Was können wir als Individuen tun?
27. Okt 17
Im Juni gründete Seyran Ates eine liberale Moschee in Berlin. Seither steht sie unter Polizeischutz. Ein mutiges Zeichen für einen friedlich gelebten Islam für alle.
25. Okt 17
Was ist ein Heros und wie entsteht er?
21. Okt 17
Die neue Ausgabe von «Mut - Magazin für Lösungen» ist eine Reise zu Friedensstiftern aus allen Weltreligionen und zeigt: Dialog ist möglich!
06. Okt 17
Ein erfreuliches Buch über die Sehnsucht nach Wahrheit und was wir selber dafür tun können.
04. Okt 17
Deutsche Professoren rebellieren gegen den vormundschaftlichen IT-Staat
01. Okt 17
Ihre Musik durchbricht die Stille nicht, sondern intensiviert sie.
27. Sep 17
Zwei Menschen, zwei Rucksäcke, ein Weg – Sesto und Gabriele Castagnoli haben ihren Besitz verschenkt und das Pilgern zum Lebensinhalt gemacht. Dazu hätten sie den Mut nicht, sagen…
06. Sep 17
Wieviel Freiheit bringt uns die totale Technologie?
09. Mai 17
Der Transhumanismus ist die Ideologie des digitalen Kapitalismus.
Ziel ist die Erschaffung einiger weniger Super- oder Übermenschen – auf Kosten der Allgemeinheit. Die…
12. Okt 16
Wie entstanden die Figuren von Star Wars, dem erfolgreichsten Kinoprojekt der Filmgeschichte. Seit vierzig Jahren zieht das Epos in Form von Filmen, Comics, Games die Menschen in…
20. Sep 16
Auch Jesus war fahrend, sagt Adrian Bolzern, katholischer Priester und Seelsorger für Zirkusleute und Schausteller.