«Am Ende hat die Krankheit die Lebensgeschichte der Betroffenen weggefressen.»

Christoph Held im Interview mit dem Beobachter, 13.4.2018

Christoph Held, 67, war Heimarzt und Gerontopsychiater in den Pflegezentren der Stadt Zürich. Er ist Autor von Fachbüchern und Erzählungen rund um das Thema Demenz; sein neuestes Buch «Bewohner» mit Lebensgeschichten von Alzheimerpatienten ist 2017 bei Dörlemann erschienen.

15. April 2018 von DL
18. Nov 14
Dieses soeben am 15. November erschienene Buch handelt von der dunklen Seite der Pharmaindustrie, von der Art und Weise, wie Medikamente entdeckt, produziert, vermarktet und überwacht werden. Es zeigt auf, wie Wissenschaftler Daten fälschen, um ihre Meinung zu verteidigen.
13. Nov 14
Der Workshop «Anleitung zur Karriereverweigerung» sei völlig überfüllt gewesen, erzählt Dominic Egger und lacht herzlich.
08. Nov 14
Ein Perfektionist strebt Perfektion nicht an, weil er sich an der Vollkommenheit erfreut, sondern der Unangreifbarkeit wegen. Perfektionismus ist ein Vermeidungsverhalten: Wer perfekt arbeitet, kann nicht getaldelt werden. Egal wo, immer wollen wir alles richtig machen.
05. Nov 14
Die Klimapolitik der USA wird bis heute von einer mächtigen Lobby diktiert, die wirksame Reduktionen der Treibhausgas-Emissionen verhindert. In ihrem Buch «Die Macchiavellis der Wissenschaft»  beschreiben Naomi Oreskes und Erik Conway eine kleine Gruppe
30. Okt 14
Eine landesweite, verpfuschte Impfaktion mit oberflächlich geprüften Impfstoffen hinterlässt unzählige geschädigte Tiere. Die Beweislast für Schadenersatzforderungen wird hurtig umgekehrt, und die Bauern, die sich gegen diese Rechtswidrigkeit zur Wehr setzen, werden strafrechtlich verfolgt.
29. Okt 14
Die Wunderknolle, das zeigt eine Studie der ETH Zürich, verbessert die Spermienqualität  bei jungen Stieren. Bewegungsfähige Spermien nehmen zu, DNS-Defekte ab. An den Inhaltsstoffen der tollen Knolle sind nicht nur Zuchtunternehmen für junge Stiere interessiert.
21. Okt 14
«Dafür gibt es keine Worte». Mit dieser Bezeichnung klassifizierte der Verwaltungsratspräsident der Basler Verkehrsbetriebe die Vergehen seines Direktors. Dieser hatte Mitarbeiterinnen anzügliche SMS und Bilder geschickt und wurde zur Demission aufgefordert.
15. Okt 14
Ob frisch als Beeren oder gepresst als Saft, Trauben sind in jeder Form gesund. Optimal reif und möglichst aus Bio Anbau sind sie eine ideale Medizin für viele moderne Stoffwechselleiden.
05. Okt 14
Jedes zweite Jahr soll die Frau ab fünzig hingehen und ihre Brüste zwischen einen Tisch und eine Plexiglasplatte legen, um diese von stark ionierenden Röntgenwellen zu bestrahlen. So lautet das Gebot der Schulmedizin zur Vorsorge der häufigsten Krebsart bei Frauen.
30. Sep 14
Das Regionale Krebszentrum (RCC) in Thiruvananthapuram im südindischen Bundesstaat Kerala behandelt Krebskranke mit einer Kombination von Strahlentherapie und Heilpflanzen wie Neem und Kurkuma – offenbar mit ausgezeichneten Ergebnissen.
30. Sep 14
Der amerikanische Arzt Larry Dossey ist seit Jahrzehnten einer der wichtigsten Vordenker für ein neues Bewusstsein.
29. Sep 14
Mit einer feierlichen Zeremonie auf dem von der britischen Regierung ausgerichteten Gipfel gegen sexualisierte Kriegsgewalt in London startete am 12. Juni eine Globale Kampagne zu Frauen, Frieden und Sicherheit.
23. Sep 14
«Die chronische Borreliose ist eine äusserst heimtückische Krankheit. Sie ist einerseits in der Lage, Symptome anderer Krankheiten zu imitieren, anderseits lädt sie durch ihren extrem langsamen und schubweisen Verlauf zu Fehldiagnosen ein», sagt Ursula Talib-Benz.
11. Sep 14
Noch bis Sonntag steht am «Festival für Zukunftsfragen» in Luzern «do It yourself» im Mittelpunkt. Den Rahmen steckt der bekannte Experte für Postwachstumsökonomie, Professor Niko Paech mit einem Referat über die Dreiteilung der Produktion: ein Drittel lokal und ausserhalb der Geldk
31. Aug 14
Aus Patientensicht ist klar: Ärzte sollen sich um sie kümmern, soviel es geht. Das ist die Erwartung. Real wenden Schweizer Spitalärzte durchschnittlich 34 Prozent ihrer täglichen Arbeitszeit für patientennahe Tätigkeiten auf.
28. Aug 14
Kürzlich hat sich die Patientenschützerin Margrit Kessler dafür ausgesprochen, dass Krankenkassen nur noch Kosten übernehmen sollen, wenn Patienten ihre Krankheit nicht selbst verschuldet haben (
12. Aug 14
Der Zeitpunkt fragt nach, beim SVP-Nationalrat Jürg Stahl, Mitglied der Geschäftsleitung der Groupe Mutel; und beim ehemaligen Chefarzt des Regionalspitals Affoltern a. Albis und Mitbegründer der Akademie Menschenmedizin, Christian Hess
11. Aug 14
Dabei geht es einerseits um Nothilfemedikamente zur Behandlung der Verletzten, andererseits muss der Bedarf von chronisch Kranken und anderen Patienten gedeckt werden. Diese sind teilweise seit Wochen ohne Medikamente, was in vielen Fällen tödliche Folgen haben kann.
07. Aug 14
Ich habe keine Zeit. Die Zeit rennt mir davon. Das ist Zeitverschwendung. Ich brauche mehr Zeit.