80 Prozent der Krankheitskosten entfallen auf chronisch Kranke – ohne dass jemand geheilt würde. Im Zentrum stehen die bestmögliche Lebensqualität und die Bekämpfung von Schmerz. Und die zieht sich meistens erfolglos dahin, Jahr um Jahr.

Jetzt kommt plötzlich ein Hausarzt und behauptet in einem Buch, dass «chronische Schmerzen vergehen, wenn wir sie verstehen». Wirklich?

09. Dezember 2018 von Hans Wirz
02. Apr 15
Jahrelang wusste sie nicht, was ihr geschehen war, doch litt sie an schwersten Depressionen. Ein misslungener Suizidversuch liess die traumatische, tabuisierte Erfahrung…
30. Mär 15
Wir essen Fleisch, spenden Blut und Organe, Katholiken verspeisen symbolisch den Leib Christi.
26. Mär 15
Symposium der Akademie Menschenmedizin 2015, 12. Juni 2015, Kunsthaus Zürich
25. Mär 15
Immer mehr Grundnahrungsmittel kommen in Verruf – eine Herausforderung für alle, die gleichzeitig geniessen und gesund bleiben wollen. Der Brite Hugh Fearnley-Whittingstall hat…
24. Mär 15
Wie viel Bürokratie verbessert die Qualität der Arbeit?
03. Mär 15
Musik und Gesang sind ihre Welt. Mit Geistern hatte die Sängerin und Klangmalerin Orna Ralston nichts am Hut – diese jedoch mit ihr.
20. Feb 15
Wer nichts tut ist nichts wert
19. Feb 15
Der Stresstest
16. Feb 15
Ebola ist eine Krankheit zum Fürchten. So wird sie jedenfalls in den Medien dargestellt. Vielleicht braucht es diese Angst, um uns den genetischen Impfstoff schmackhaft zu machen…
13. Feb 15
Pause bitte und dann ein Neuanfang
12. Feb 15
Zürcher Uni-Professor kritisiert fehlende Übertragbarkeit
12. Feb 15
Ein Burnout ist harte Arbeit – für die Firma, für das Ego und gegen sich selber. Unsere Autorin beschreibt die zwölf Phasen auf dem Weg in einen lähmenden Zustand, unter dem…
30. Jan 15
Eine Ansammlung von Amöben hat mit Musse zu tun.
18. Jan 15
Lebenskraft 2015, 26. Februar bis 1. März im Kongresshaus Zürich
Messe und Kongress für Bewusstsein, Gesundheit und Spiritualität
16. Jan 15
Umweltkriminelle und Bausünder werden verfolgt