Eine ganze Reihe von neuen Büchern befasst sich mit der zerstörerischen Macht der Eliten. Sie alle gehen davon aus, dass die Reichen immer reicher, die Konzerne immer mächtiger sind und die Politik immer machtloser werden.

Wie Eliten die Demokratie zerstören

Michael Hartmann, einer der renommiertesten deutschen Eliteforscher, legt in seinem Buch «Die Abgehobenen» den Schwerpunkt auf soziologische Aspekte: Aus welchen Milieus, Familien und Hochschulen stammen die neuen Eliten in Frankreich, England, den USA und Deutschland? Wie schaffen sie es, unter sich zu bleiben? Wie hat sich die Elitebildung in den letzten Jahrzehnten verändert?

08. Februar 2019 von Christine Ax
30. Nov 11
Fernsehen ORF 2, Sendung Club 2, Mittwoch, 30.11.2011, 23.00 Uhr
12. Nov 11
Die Diskussion zwischen dem BIZ-Generalsekretär Peter Dittus und Occupy Basel vom 10. November
12. Nov 11
Mehr als 50 Wissenschaftler kritisieren Krisenpolitik in Stellungnahme