«Soul Voice» – den Körper über die Stimmfrequenzen harmonisieren? Schreien in die Welt hinaus im Selbstversuch.

Der Laut aus meiner Kehle hört sich seltsam an: Er klingt nach irgendetwas zwischen dem Grochsen eines undefinierbaren Tiers und dem Quietschen eines rostigen Türscharniers. Er kratzt in meinem Hals, ist mehr Geräusch als Klang; er ist nichts, das ich hören oder vernünftigerweise von mir geben möchte. Aber ich weiss, dass es jetzt gerade darum geht, nicht zu zensieren. Also Mund auf und geschehen lassen. Ich versuche es.

12. Dezember 2018 von Sylvie Eigenmann
29. Okt 14
Die Maca-Wurzel hat es in sich. Bereits in der Präinkakultur wurde die unscheinbar wirkende Knolle als Nahrungs- und Heilmittel verwendet.
21. Okt 14
Warum uns Sex sprachlos macht
15. Okt 14
Gaumen- und Natufreuden mit Erica Bänziger
05. Okt 14
Das Swissmedicalboard hat der regelmässigen Brustkrebsvorsorge eine Absage erteilt. Der Grund: Sie schadet mehr als sie nützt.
23. Sep 14
Die Psychiaterin Ursula Talib-Benz hat sich gezwungenermassen auf chronische Borreliose spezialisiert. Immer mehr Patienten mit unspezifischen Symptomen landeten nach einer…
11. Sep 14
Festival für Zukunftsfragen läuft noch bis Sonntag in Luzern
31. Aug 14
Seit es Spitäler gibt, ringen Pflege, Ärzte und Verwaltung um die Vorherrschaft – zum Vorteil der Patienten. Jetzt hat das Management gewonnen.
29. Aug 14
Ist gute, ökologische Ernährung bezahlbar? Das hat das Ökoinstitut Freiburg interessiert. Wie viel kostet es, wenn man sich nicht mehr konventionell sondern Bio ernährt? Was…
12. Aug 14
Die Gesundheitsbranche erfährt durch die Fallpauschale, die Umwandlung vieler Spitäler in Aktiengesellschaften und durch die Ökonomisierung grosse Veränderung. Zudem schiessen die…
11. Aug 14
Die Menschen in Gaza benötigen Hilfe. Zwei Laster mit Medikamenten hat der israelische medico-Partner Ärzte für Menschenrechte bereits mit Spendengeldern von medico in den…
29. Jul 14
Trinkwasserquelle in Chur wegen Bauarbeiten an Bergbahn verschmutzt.
28. Jul 14
Tagung der Akademie Menschenmedizin, 28. August, Kongresshaus Zürich