schwarz - weiss



Januar/Februar 2017
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Erscheint demnächst




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht - mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

Subskriptionsangebot bis 28. Februar 2017: CHF 15./ Euro 13.-
Vorbestellen mit Bestellkarte im Umschlag des Hefts oder per E-Mail an edition@zeitpunkt.ch

Buchvernissage: 7. März, Wandellust, Zürich, Anmelden: apero@zeitpunkt.ch


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Veränderungen können Sie nicht verschenken, aber die Anregungen dazu

Geschenkabos  kosten Fr. 54.–/Jahr (Ausland: 68.–), umfasssen sechs Ausgaben und verlängern sich bis zum Widerruf (jederzeit ohne Kündigungsfrist möglich).

 

Schnuppergeschenke umfassen drei Ausgaben und kosten Fr. 20.- (Ausland: Fr. 26.-), dienen als kleine Aufmerksamkeit und sollen mithelfen, den Zeitpunkt bekannt zu machen.

 

Die Beschenkten erhalten einen Brief mit einem Hinweis auf den oder die Schenkende(n). Eine Kopie dieses Briefes geht zusammen mit der Rechnung an den oder die Schenkende(n).

 

Geschenkabos werden in der Regel innert 24 Stunden ausgeführt und mit A-Post versandt. Wenn die erste Nummer zu einem bestimmten Datum eintreffen soll, machen Sie im unten stehenden Formular eine entsprechende Bemerkung.

 

Im Feld «Bemerkung/Grussbotschaft» können Sie auch einen persönlichen Gruss eintragen. Er wird dann dann als P.S. im Begleitbrief mit dem ersten Heft weitergeleitet.

Für alle regulären Geschenkabos erhalten Sie kostenlos das Booklet «Geld verstehen» (von Christoph Pfluger, 36 Seiten).

 


BestellerIn (Rechnungsadresse):
Anrede
Name
Vorname
Strasse/Nr.
PLZ/Ort
E-Mail
Anzahl Ausgaben
Empfängeradresse
Bemerkungen/Grussbotschaft