real | virtuell



Zeitpunkt 149
Mai/Juni 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Was uns heute bewegt – und nicht im Zeitpunkt steht


02. Jun 17

Zeit-Wellen aus der Zukunft

Urs José Zuber in seiner kreativen Backstube.

Crowdfunding für ein einzigartiges Zeit-Experiment [mehr]

02. Jun 17

Projektionen auf das Leben

Das Künstlerduo Glaser/Kunz erweckt Figuren zum Leben und lässt uns im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittigen, über Identität und Wahrnehmung nachdenken. «Ich ist ein anderer» ist ein starkes Stück. [mehr]

01. Jun 17

Endlich: eine Bank für alle und für jedes Geschäft

Wer heute mit Geld zu tun hat, braucht viele Partner: Von der einen Bank kriegt er einen Kredit, auf eine andere fliesst sein Lohn; für internationale Geschäfte braucht er eine Kreditkarte oder nutzt eine Plattform wie Paypal.... [mehr]

01. Jun 17

«Un Juif pour l’exemple»

Während draussen bereits die Dunkelheit hereingebrochen ist, wirft die Deckenlampe am Stammtisch des lokalen Wirtshauses in Payerne ihr Licht auf Philipp Lugrin. Laut und klar stellt der Pfarrer fest: «Politische Flüchtlinge,... [mehr]

31. Mai 17

Die Härte der feinen Schwingung

Elio Müller beim Bergen seines Sensationsfundes von 2008 (links), der im Museum Sasso San Gottardo zu sehen ist (oben)

Strahler leben in extremen Kontrasten: Kein Beruf im Alpenraum bekommt die Elemente stärker zu spüren. Und sie suchen nach Schätzen, in denen ein bisschen Ewigkeit gespeichert ist. Dem Urner Elio Müller ist das grosse Glück sehr... [mehr]

30. Mai 17

Aus eins mach zehn

Pflanzen sind wie wir. Sie nehmen Nahrung auf, sie wachsen, haben Sex, vermehren sich. Zumindest fast: Davonlaufen können sie im Gegensatz zu uns nicht. Das ist auch gut so, denn sonst wären womöglich manche Gärten leer. Man mag... [mehr]

29. Mai 17

Unverpacktes in Basel

Frisch duftende Blumen stehen auf dem Palettentisch in der Ladenmitte, im Wandregal dahinter sind Glasbehälter aufgereiht, gefüllt mit Linsen, Kichererbsen, Couscous oder auch verschiedenen Hafersorten.

Seit April gibt es in... [mehr]

29. Mai 17

Die friedlichen Rebellen von Sarayaku

Erdöl bringt keinen Reichtum, sondern Probleme.

Das wissen die Kichwa-Indianer im Amazonasgebiet von Ecuador.

Seit Jahren leisten sie Widerstand gegen Regierung und Ölkonzerne.

 [mehr]

28. Mai 17

Tiere & Pflanzen: Schützen statt nutzen?

Darf mensch Tiere nutzen? Und wenn ja: wie? Und Pflanzen?

Vor Jahrhunderten schon haben wir Menschen uns aus der Natur herausgenommen – und uns seither über sie gestellt, über all die anderen Tiere und Pflanzen. Doch mit welchem Recht eigentlich? Dieser Frage gehen in dem von Irmi... [mehr]

27. Mai 17

Plädoyer für einen links-grünen Protektionismus

Offene Grenzen, das klingt attraktiv für alle, die sie überschreiten möchten. Aber nur wenige schaffen es auch. Es sind vor allem das Kapital und die grossen Konzerne, die den Gewinn der Globalisierung davontrugen. Der Zustand... [mehr]

27. Mai 17

«Ihr seid Götter»

«Obwohl du wie ein Mensch aufgezogen worden bist, bist du keiner von ihnen.»

Seit über siebzig Jahren fasziniert Superman die Menschen. Er wurde zum wohl berühmtesten Helden der virtuellen Welt – und zugleich zum mächtigen Mittel politischer Manipulation [mehr]

25. Mai 17

Farinet: starker Start für Walliser Lokalwährung

Im Wallis wurde am 13. Mai eine neue Lokalwährung lanciert, der Farinet. Namensgeber ist der Falschmünzer Joseph Samuel Farinet (1845 bis 1880), der sein Falschgeld den Armen verschenkte und zu einem Volkshelden wurde, dem sogar... [mehr]

24. Mai 17

Proklamierte Weltherrschaft

In oberster Liga:

Das Silicon Valley strebt nach der Macht und das nicht nur wirtschaftlich. Immer mehr beeinflusst es gesellschaftliche Prozesse und politische

Entscheidungen. [mehr]

23. Mai 17

73 Prozent der Gewinne der Banken sind im Grunde Subventionen

«Making Money from Making Money», ein neuer Bericht der englischen New Economics Foundation und der Copenhagen Business School zeigt, dass «der Geldschöpfungsgewinn der Privaten Banken einer jährlichen Subvention von 23 Mrd... [mehr]

22. Mai 17

Ziviler Ungehorsam in Lausanne

Es ist eine allseits bekannte Taktik: Parteien, ja ganze Regierungen setzen viel daran, um ihr Land für Geflüchtete so unattraktiv wie möglich zu machen – natürlich mit der Idee, die betroffenen Menschen möglichst schnell wieder... [mehr]

21. Mai 17

Charta gegen Überwachung

Viele von uns können ohne Social Media gar nicht mehr. Das freut die grossen Konzerne aus dem Silicon Valley, die sich an unseren Daten bereichern. Doch es gibt auch Widerstand. [mehr]

19. Mai 17

Bargeld spielt eine kleine Rolle in der Kriminalität

Die Abschaffung des Bargeldes kann die Schattenwirtschaft und die Terrorfinanzierung nur unwesentlich beeinflussen. Zu diesem Schuss kommt einer der führenden Experten für Schattenwirtschaft, der Linzer Ökonomieprofessor... [mehr]

18. Mai 17

Die Schweizerische Nationalbank und das Rüstungsgeschäft

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) beteiligt sich finanziell am Krieg in Jemen: Durch Bomben der amerikanischen Rüstungsfirma Raytheon wurden im Jemen unschuldige ZivilistInnen getötet. Wie die Rundschau gestern berichtete, ... [mehr]

18. Mai 17

Aus dem Netz ins volle Leben

Kann man eine Revolution online planen? Nein! Dazu wollen Menschen sich sehen, hören, miteinander streiten und kämpfen. Und wenn sie diesen Schritt wagen … [mehr]

18. Mai 17

«Spirituelle Wellness» in der Innerschweiz

Ein magischer Ort, den fast niemand kennt: die Kapelle Maria Sonnenberg auf dem Seelisberg. Bild: Verein Sakrallandschaft Innerschweiz

In einer rational orientierten Welt, wo jedes Geheimnis offen gelegt wird, wo Stress, Konkurrenzdruck, Geldfragen und der Zwang zu Schnelligkeit unseren Alltag prägen, stellen Kirchen, Kapellen, Wallfahrtsorte und Klöster einen... [mehr]

Artikel 21 bis 40 von 8151

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >