real | virtuell



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Was uns heute bewegt – und nicht im Zeitpunkt steht


16. Jun 17

Didaktik als Kunst

Meisterschaft im Lehren: Dies strebt ein neues Weiterbildungsprogramm der Hochschule Luzern an. Insgesamt fünfzehn ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer aller Stufen und Disziplinen werden sich über vier Semester hinweg Gedanken zu... [mehr]

15. Jun 17

„Wir sind Wirtschaft“

Letzte Woche ist das Crowdfunding für mein Buch „Wir sind Wirtschaft“ gestartet. Es erscheint bei oekom, dem führenden Verlag für Nachhaltigkeit im deutschsprachigen Raum. Das Buch baut auf einer Bachelorarbeit auf, die ich an... [mehr]

15. Jun 17

Frage zur Lage

Der Homo sapiens hat es weit gebracht. Er hat die Höhlen verlassen und Wolkenkratzer errichtet. Er baut Maschinen und Computer, die ihm die Arbeit abnehmen. Digitale Programme erleichtern sein Leben. In Kindergarten und Schule... [mehr]

14. Jun 17

Vollgeldreform statt "Reförmchen"

Die Wochenzeitung «ZEIT» hat über Cum-Cum und Cum-Ex in ihrer letzten Ausgabe einen sorgfältig recherchierten Bericht veröffentlicht. Sie schreibt zu den mit Hilfe einiger Großbanken organisierten Steuerrückzahlungen für... [mehr]

13. Jun 17

Bei Depression: Loslassen!

Depressionen werden allgemein als Hindernis betrachtet, die eigenen Ziele im Leben zu erreichen, und deshalb muss man sie unbedingt therapieren. Eine im Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry veröffentlichte... [mehr]

12. Jun 17

Mein Weg zur Digiverweigerin

Elisabeth Stotz sucht Gleichgesinnte gegen die digitale Übernahme.

Irgendwie habe ich einen Instinkt für Sachen, die sich irgendwann gegen Mensch und Umwelt richten. [mehr]

11. Jun 17

Tom Regan (1938 – 2017) – eine Erinnerung

Als der amerikanische Philosoph Tom Regan in den späten 1970er Jahren an seinem Buch The Case for Animal Rights zu arbeiten begann, wollte er eigentlich der Frage nachgehen, wie wir das Leid der Tiere mindern können, die wir für... [mehr]

10. Jun 17

Im Lärm ist Stille lebenswichtig

Woche der Stille in Zürich, 12. bis 18. Jun i 2017 [mehr]

09. Jun 17

Die virtuelle Welt des Schreibens

Foto Klaus Petrus

oder: warum ich Lesebühnen heimsuche  [mehr]

08. Jun 17

Die mit der Wildente im Kragen

Zwei 30-jährige Unternehmer aus dem Rheintal haben eine Marktlücke entdeckt. Sie lassen klassische Hemden ökologisch und fair produzieren. Und verschwenden nicht eine überrissene Marge an Werbung und Aktionäre.

Kaderschmiede?... [mehr]

07. Jun 17

Und führe uns durch die Versuchung!

Die Versuchung von William Adolphe Bouguereau (1825 – 1905)

Wer ist moralischer: wer nicht in Versuchung gerät oder ihr widersteht? Zu dieser Frage gibt es Forschung, die vielleicht Ihr Gewissen beruhigt.  [mehr]

06. Jun 17

Amazonian Cosmos

Der wachsende Rohstoffabbau von multinationalen Unternehmen im Amazonas-Regenwald zerstört zunehmend die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung und treibt sowohl den Klimawandel wie auch den Verlust der Biodiversität an.... [mehr]

06. Jun 17

Der Melker

Melken ist verantwortungsvolle handwerkliche Kunst. Beim Melken begegnen wir der weissen Quelle des Lebens.

Der Abend gestern war lang. Besuch war da, Lagerfeuer, grillen und reden, und es wurde immer später. Heute Morgen bin... [mehr]

05. Jun 17

Die Kinder der Philosophen

Es ist kein Zufall, dass zwei der bekanntesten zeitgenössischen Philosophen aus Frankreich und Deutschland fast gleichzeitig Werke publizierten, die sich mit den realen und sinnbildlichen «Kindern der Neuzeit» (und der Gegenwart)... [mehr]

04. Jun 17

Ähnlicher als mensch denkt

Dürfen wir sie einsperren weil sie keine Menschen sind? Gorilla im Affenhaus des Zoo Basel.

Der Mensch ist auch nur ein Tier. Und doch grenzen wir uns seit jeher von

der Tierwelt ab. Jetzt aber beginnt unsere Sonderstellung zu wanken. [mehr]

03. Jun 17

Der Schwarzkünstler

Beat Brechbühl

B…e…a…t. Type um Type klaubt er aus dem Setzkasten und legt sie in den Winkelhaken, schliesst das Wort mit einem Spatium ab. Er weiss blind, in welchem Fach der nächste Buchstabe liegt – die häufigsten in der Mitte, selten... [mehr]

02. Jun 17

Projektionen auf das Leben

Das Künstlerduo Glaser/Kunz erweckt Figuren zum Leben und lässt uns im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittigen, über Identität und Wahrnehmung nachdenken. «Ich ist ein anderer» ist ein starkes Stück. [mehr]

01. Jun 17

Endlich: eine Bank für alle und für jedes Geschäft

Wer heute mit Geld zu tun hat, braucht viele Partner: Von der einen Bank kriegt er einen Kredit, auf eine andere fliesst sein Lohn; für internationale Geschäfte braucht er eine Kreditkarte oder nutzt eine Plattform wie Paypal.... [mehr]

01. Jun 17

«Un Juif pour l’exemple»

Während draussen bereits die Dunkelheit hereingebrochen ist, wirft die Deckenlampe am Stammtisch des lokalen Wirtshauses in Payerne ihr Licht auf Philipp Lugrin. Laut und klar stellt der Pfarrer fest: «Politische Flüchtlinge,... [mehr]

31. Mai 17

Die Härte der feinen Schwingung

Elio Müller beim Bergen seines Sensationsfundes von 2008 (links), der im Museum Sasso San Gottardo zu sehen ist (oben)

Strahler leben in extremen Kontrasten: Kein Beruf im Alpenraum bekommt die Elemente stärker zu spüren. Und sie suchen nach Schätzen, in denen ein bisschen Ewigkeit gespeichert ist. Dem Urner Elio Müller ist das grosse Glück sehr... [mehr]

Artikel 21 bis 40 von 8166

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >