real | virtuell



Zeitpunkt 149
Mai/Juni 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Was uns heute bewegt – und nicht im Zeitpunkt steht


17. Mai 17

Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung

© Bundesarchiv/Wikipedia

Der Verein «Sentience Politics» will anfangs 2018 eine eidg. Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung lancieren. Die Initiative fordert insbesondere das Recht für Tiere, nicht in Massentierhaltung leben zu müssen.... [mehr]

16. Mai 17

Eine mysteriöse Weltverbesserin

Barbara ist ein virtuelles Phänomen. Und doch hinterlässt sie im öffentlichen Raum ihre Spuren. Reklame, Graffiti und Verkehrsschilder werden von ihr kommentiert oder verändert. Mit Ironie, Kreativität und Sprachwitz geht sie... [mehr]

16. Mai 17

Multis unter Druck

Konzerne unter Beobachtung©Rotpunktverlag

Seit Jahrzehnten kämpfen NGOs gegen Konzerne und setzen sich für Menschenrechte und Umweltschutz ein. Der Journalist Markus Mugglin fokussiert sich in seinem Buch «Konzerne unter Beobachtung» auf diese Auseinandersetzungen. Dabei... [mehr]

15. Mai 17

Deep Touch statt High Tech

Wir streicheln viel öfter unsere Smartphones als unsere Liebsten. Eine Methode namens «Focusing» könnte dem ein wenig Abhilfe schaffen. [mehr]

14. Mai 17

Wo bleibt die Friedensbewegung?

Der militärische Heilsmythos verbaut die Zukunft für kommende Generationen. Aber wirkungsvoller Pazifismus braucht die Jugend. [mehr]

13. Mai 17

Kunst integriert

Seit über zehn Jahren treffen sich im Berner Quartier Bümpliz Kinder und Jugendliche, um in der Kulturwerkstatt Kidswest gemeinsam an Kunstprojekten zu arbeiten. Das Besondere daran ist, dass die jungen Teilnehmer aus Mi­granten-... [mehr]

12. Mai 17

Sie lebt in den Köpfen der Anderen

 

Irgendwie gibt es sie, aber irgendwie auch nicht, denn sie ist ein Wesen zwischen Realität und Virtualität. Wir haben trotzdem mit Dora Laetitia Asemwald über ihre schwierige Identität geredet. Oder doch nicht? [mehr]

11. Mai 17

Die Narben des Krokodils

Kanigae, Papua Neuguinea. Auf Karten sucht man diesen Ort mit seinen tausend Menschen vergebens. Der Berner Fotograf Florian Spring (geb. 1990) hat den Yak-Tribe besucht, er hat mit den Menschen gelebt, an ihren Ritualen... [mehr]

10. Mai 17

Aus Alt mach Neu

Was könnte eine Alternative zur Konsum- und Wegwerfgesellschaft sein? Eine Ressourcen sparende Wirtschaft, die auf Nachhaltigkeit setzt. Doch so lange der Trend zu kurzlebigen Produkten anhält, gibt es nur einen Ausweg: Upcycling! [mehr]

10. Mai 17

Ein Pionierprojekt für die Freilandhaltung

Bild: Kaninchen©creative commons_150

Kaninchen gelten als effizienteste Verwerter von Weidefutter. Trotzdem verbringen sie ihr Leben meist ohne Auslauf im Stall. Kein Schweizer Label schreibt den Weideauslauf für Kaninchen explizit vor. Ein Freilaufsystem soll nun... [mehr]

09. Mai 17

Zwanghafte Selbstverbesserung

Vom Menschen zum Supermenschen: das physische und geistige Potential erweitern. (Bild: darkart.cz)

Der Transhumanismus ist die Ideologie des digitalen Kapitalismus.

Ziel ist die Erschaffung einiger weniger Super- oder Übermenschen – auf Kosten der Allgemeinheit. Die Entwicklung weist Züge einer Religion auf, deren Stifter die... [mehr]

08. Mai 17

Die guten Menschen von Subotica

Zuzana und Kristóf auf ihrer Farm im Norden Serbiens: «Einfach war es nie.» (Foto: Klaus Petrus)

Wie soll das gehen: von einer Liebe erzählen, die es nicht gäbe ohne das Leid und die Verzweiflung derer, die vertrieben wurden? [mehr]

08. Mai 17

Auf dem Weg zur Rebellion

Eine Mehrheit der jungen Menschen Europas zwischen 18 und 34 Jahren würde an einem Aufstand gegen die Regierung teilnehmen. Dies ist das Resultat einer gross angelegten Umfrage mit dem Titel «Generation What», die öffentliche... [mehr]

07. Mai 17

Die Robin Hoods des Journalismus

Die Retterinnen des Journalismus. Foto: Project R

«Der einzige Mann, der noch begeistert Zeitungen kauft in diesem Land, das ist Herr Blocher», sagte Constantin Seibt, ehemaliger Reporter beim Tagesanzeiger, unlängst in einem Interview. Die grossen Verlage würden schon bald aus... [mehr]

07. Mai 17

Bedingungsloses Grundeinkommen in Europa mehrheitsfähig – wenigstens in der Umfrage

Während das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) im letzten Jahr vom Schweizer Stimmvolk mit deutlichem Mehr abgelehnt wurde, wird es von 68 Prozent der Menschen in Europa befürwortet. 31 Prozent wollen eine Einführung so bald wie... [mehr]

06. Mai 17

Im falschen Film

Ausserhalb der Wirklichkeit lebt es sich gefährlich. Illusionen können hart enden, und sie tun es fast ­immer. Also doch lieber die Wirklichkeit akzeptieren? Es könnte sehr befreiend sein. [mehr]

05. Mai 17

Hat Tell wirklich gelebt?

Wilhelm Tell gilt heute unter Historikern als mythische Figur. Tatsache ist aber, dass es einfach keinen zweifelsfreien Hinweis auf seine Existenz gibt und vermutlich auch keiner mehr gefunden wird.

Der Zeitpunkt-Leser... [mehr]

05. Mai 17

Zehn Prozent aller Medikamente sind vermutlich gefälscht

Laut US Food & Drug Administration (FDA) sind zehn Prozent aller Medikamente weltweit gefälscht. Allein in Deutschland wurden 2015 mehr als dreieinhalb Millionen gefälschte Arzneimittel sichergestellt und schätzungsweise eine... [mehr]

04. Mai 17

Eröffnung 2000 m2 Weltacker - Die globale Landwirtschaft auf einem Acker

Der Verein Nuglar Gärten und Urban Agriculture Netz Basel eröffnen am 6. Mai 2017 im Rahmen eines Frühlingsackerfest den 2000 m2 grossen Weltacker. Der erste Weltacker der Schweiz macht die globale Landwirtschaft erfahrbar: 2000... [mehr]

02. Mai 17

Kochen statt wegschmeissen am eco.festival 2017

Kochen mit überschüssigen Lebensmitteln, gemeinsames Arbeiten an einem Kunst-Bau-Projekt, entdecken von Nachhaltigkeitsprojekten und Live-Konzerte – dies sind einige der Highlights des eco.festivals am Samstag 13. Mai 2017 auf... [mehr]

Artikel 41 bis 60 von 8151

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >