real | virtuell



Zeitpunkt 149
Mai/Juni 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Zeitpunkt 88: Gebaute Utopien

- wie wir leben möchten

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Selbst ist die Utopie

Wenn wir echten Lebensraum wollen, müssen wir das Heft in die Hand nehmen.


Gutes Bauen wäre einfach...

...aber die Rendite und das Auto machen es schwierig.


Utopie Stadt

Die Stadt als Hülle hat versagt, als inhalt gibt es sie noch nicht.


Alles selbst gebaut

der spirituelle Kleinstaat Damanhur in Norditalien beeindruckt durch seine Baukunst.


Platz für Leben, wie es gemeint ist

Hofhäuser ermöglichen Privatheit, Selbstversorgung und soziale Nähe


Ideen, Projekte, Anregungen


Guerilla im Arbeitsmarkt

Kann der Mensch alleine gute Arbeit finden?


Ein paar Prozente zum Paradies

Wenn die Zinssätze auf die Hälfte sinken würden.


Als Rufer in der Wüste des Scheingeldes

Geni Hackmann


Die kritische Stimmung nutzen

An den Aktionärsversammlungen etwas bewirken.


Die bessere Hilfe

weniger Geld, mehr Partnerschaft und die Vision einer besseren Welt.


Brauchen wir eine neue Bio-Bewegung?


Das Ein und Aus des Lebens

Die Atmung, eine vernachlässigte Körperfunktion.


Das Gefühl kann Probleme lösen


Insel der Klarheit

Der Film ”Someone beside you“ macht Mut zu einem neuen Umgang mit Psychose.


Trauern! Aber nicht allein

seelischen Schmerz in Lebendigkeit umwandeln


Wie kommen wir dazu, die Welt als Schöpfung zu entdecken?

Gespräch mit Eugen Drewermann