schwarz - weiss



Januar/Februar 2017
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Erscheint demnächst




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht - mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

Subskriptionsangebot bis 28. Februar 2017: CHF 15./ Euro 13.-
Vorbestellen mit Bestellkarte im Umschlag des Hefts oder per E-Mail an edition@zeitpunkt.ch

Buchvernissage: 7. März, Wandellust, Zürich


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Das bringt der Zeitpunkt 112:

 

 

 

Schwerpunktthema: Downsizing – Wege aus der Wachstumsfalle

 

Editorial: Man muss ein bisschen verrückt sein                                    Christoph Pfluger

 

Die Gier ist es nicht – das Rätsel des ewigen Wachstums                           Christoph Pfluger

 

Doppelte Absturzgefahr – Die Regierungen balancieren auf einem schmalen Grat.

                       Urs P. Gasche und Hanspeter Guggenbühl

 

Zeitalter der Entrümpelung – Verzicht ist der einzige Ausweg aus dem Wachstumszwang                           Beate Böckting im Gespräch mit Niko Paech

 

Lifestyle aus der Traumwäscherei – «Green New Deal», ein Wundermittel?                           Jan Suter

 

Der Gott MEHR – über Götter und Nebengötter                           Paul Dominik Hasler

 

Genügsamkeit braucht auch ein bisschen Forschung                           Christoph Pfluger

 

Rebellischer Purismus: die Lust am Verzicht. «Genuss pur», «Ferien pur», «Spass pur»                           Magdalena Haab

 

Selbst zu handeln ist besser als viel zu verdienen                            Michael Huber

 

Vom Professor zum Museumswärter                           Sagita Lehner

 

Sunnehügel: Einfachheit in Gemeinschaft                           Sagita Lehner

 

Die Jurte des Anstosses und andere Kurznachrichten

 

Ohne Geld – weniger geht nicht                            Sagita Lehner

 

Die Mässigung wächst – Décroissance in der Schweiz

 

Grosse Bücher über das kleine Leben

 

Die Sonne scheint auch in den Slums – Solafrica fördert die Sonnenenergie                           Magdalena Haab

 

 

                               entscheiden und arbeiten

 

Das Negativ – entspricht die Welt, wie sie uns die Medien präsentieren, der Realität?                           Gerhard Wisnewski

 

Widerstand ist Bürgerpflicht –  das Elend der Demokratie in der Diktatur der Industrie                           Karl Richter

 

Auch Sachwerte sind unsicher geworden                           Christoph Pfluger im Gespräch mit Christoph Streit

 

150 Arbeitsplätze dank Regiogeld und andere Kurznachrichten

 

 

                                             vollwertig leben

 

Die Stadt schrumpft, der Mensch wächst – die ehemalige Autostadt Detroit ist mit 200 Gemeinschaftsgärten eine Art Mekka des «urban gardening»                           Ella von der Haide

 

Die Weisheit des Hirten – die Zeiten ändern sich, die Wanderhirten bleiben

                           Michael Huber

 

Hefeextrakt: natürlich ist anders! Der Ersatz für den berüchtigten Geschmacksverstärker Natriumglutamat ist nicht viel besser                           Magdalena Haab

 

Kälte macht kreativ und andere Kurznachrichten

 

 

                               Horizonte erweitern

 

Zen – die Kunst des Weglassens –  wir erkranken am Komplexen und ruhen aus in der Einfachheit.                           Roland Rottenfußer

 

Der tiefe Blick in die Langsamkeit                            Alex von Roll

 

Klingende Brücken – StimmVolk will mit gemeinsamem Singen im öffentlichen Raum Brücken bauen                           Mathias Gerber

 

Grenzerweiterung im Kino und andere Kurznachrichten

 

Frankoskop: Über Wettkämpfe ohne Sieger, Vandalismus und einen neuen internationalen Gerichtshof                            Ernst Schmitter

 

Brennende Bärte: Der Duft von Brotverkaufsstellen                              Geni Hackmann