schwarz - weiss



Januar/Februar 2017
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Erscheint demnächst




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht - mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

Subskriptionsangebot bis 28. Februar 2017: CHF 15./ Euro 13.-
Vorbestellen mit Bestellkarte im Umschlag des Hefts oder per E-Mail an edition@zeitpunkt.ch

Buchvernissage: 7. März, Wandellust, Zürich, Anmelden: apero@zeitpunkt.ch


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Das bringt der Zeitpunkt 136

 

 

(Einzelnummer bestellen)

 

Editorial: Leben in der Tabuzone                              Christoph Pfluger

 

Chapeau!

Wir ziehen den Hut vor Martin Geilinger, dessen Herz für die Selbstverwaltung schlägt; vor den Zürcher Studentinnen und Studenten, die eine Nachhaltigkeitswoche organisieren, die es in sich hat; vor Dieter Hagenbach, der sich seit Jahrzehnten für den Bewusstseinswandel einsetzt und vor Nina Tschopp, Sara Kyburz und Jasmin Helg, den Initiantinnen des Zürcher Frauentempels.

 

Das Gute von Ute: 141 Friedensschulen in Pakistan; «Silicon Savannah», die Ideenschmiede für Afrika; die Bienensauna zur Vertreibung der Varroa-Milben und Heilkaffee aus dem Urwald.

 

 

Schwerpunkt: Berichte aus der Tabuzone

 

Darüber spricht man nicht – so tabulos unsere Zeit daherkommt: Wir leiden unter erheblichen Denkverboten.               Christoph Pfluger

 

Schuldlose Scham – schamlose Schuld               Christine Ax

 

Gefühlserbschaft Gewalt – wie Gewalt und Angst in Familien durch Tabuisierung weitergegeben werden               Ute Scheub

 

Die Hölle transformieren               Eva Rosenfelder

 

Widerstand in der Besatzungszone? Es gibt  keine Koexistenz von Mensch und Auto               Paul Dominik Hasler

 

Was ist wahr und was nur wahrscheinlich?  Wer zweifelt, gilt als «Klimaleugner»               Andreas Krebs

 

Ta-buh! Sex ist kein Tabu, kein Sex ist tabu                  Martina Pahr

 

Die Mutter aller sexuellen Tabus                  Ondine Riesen

 

Die unfehlbare Vision des fehlbaren Menschen                Christian Schüle

 

Die digitale Revolution frisst ihre Kinder                 Jean-Luc Gérard

 

Vom Lernen ohne Unterricht                  Bruno Blume

 

Sind optische Täuschungen gemeingefährlich?                  Geni Hackmann

 

Verschwörungstheorien: psychologische Kriegsführung                  Geni Hackmann

 

Es gibt Leben genug                Christoph Pfluger

 

Homo homini kannibalis                 Ondine Riesen

 

Optimierung des Trivialen                  Christof Arn

 

Wie Sprache versteckte Tabus schafft                  Thomas Gröbly

 

 

                         entscheiden & arbeiten

 

Der Kampf um Aufmerksamkeit – Landwirtschaftspolitik hat Hochkonjunktur               Adrian Krebs

 

Der Terror von Paris und die globale Gewaltspirale                               Jens Wernicke im Gespräch mit Daniele Ganser

 

Es braucht eine digitale Ethik – Maschinen kennen keine Moral, deshalb muss der Mensch nachhelfen               Philippe Welti

 

Die Strategie der friedlichen Umwälzung                Christoph Pfluger

 

Was Sie sofort tun können: zehn Empfehlungen                Harald Welzer

 

Der dritte Ort: Privileg der Innenstädte               Peter Kotz

 

Paradox: der Mensch und die Technik               Marcel Hänggi

 

Kloten, mon amour! Das Fliegen war zunächst  ein Traum und dann ein Wunder               Benedikt Meyer

 

Brennende Bärte: Nach dem Schock  ist vor dem Schock               Geni Hackmann

 

Mit Geschichten Menschen gewinnen – Catherine von Graffenried und Pierre Walther               Christoph Pfluger

 

Der Mensch rentiert nicht und andere Kurznachrichten über entscheiden und arbeiten

 

 

                                    vollwertig leben

 

 

Ein Angriff auf das Leben – Hebammen stehen rechtlich und finanziell unter immer grösserem Druck               Eva Rosenfelder

 

Kollateralschaden – warum gute Krankenkassen  teurer werden müssen               Willi Maurer

 

Es geht auch ohne – nur besser: kochen ohne Weizen und Milchprodukte

 

Ich laufe auch                  Martina Pahr

 

Was aus einer Schule nicht alles entstehen kann                 Christoph Pfluger

 

Handtaschenhündli – das traurige Schicksal der Chihuahua-Hunde               Brigitte Post

 

Zu Unrecht tabuisiert: Cholesterin                 Erica Bänziger

 

Das Universum des Bodens und andere Nachrichten aus dem vollwertigen Leben

 

Hunde sind auch nur Menschen                 Eva Rosenfelder

 

 

                             Horizonte erweitern

 

Durch das Land der Schurkenfreunde –  ein Augenschein im Iran               Alex von Roll

 

Der Sorgenmaschine den Stecker ziehen – Tausende von Gedanken rasen täglich durch unser Hirn               Lioba Schneemann

 

«Gschpürig» hinter dem Geldschalter                Eva Rosenfelder

 

Filmperlen – Iraqi Odyssey, Dora und Still Alice               Christian Gerig

 

Über uns hinaus und andere Nachrichten zur Horizonterweiterung

 

Fünf Seiten gute Adressen: Ob gesund leben, kreativ arbeiten, nachhaltig wohnen, achtsam verreisen, fair einkaufen oder findig suchen: Dieser Marktplatz hat viel zu bieten.                

 

Kleinanzeigen von und für Zeitpunkt-LeserInnen

 

Leserinnen und Leser schreiben

 

Verlagsmitteilungen

 

Geschafft! Wir sind in der Poleposition               Anton Gunzinger