Die Fair-Trade-Organisation Gebana hat eine «Verantwortungsschoggi» gegen verantwortungslose Konzerne lanciert. Der Erlös kommt der Konzernverantwortungsinitiative zugut.

Im Grunde verlangt die Konzernverantwortungsinitiative Selbstverständliches: Schweizer Konzerne sollen sich nicht nur im Inland, sondern überall an Menschenrechte und Umweltstandards halten.

05. Juni 2019 von Redaktion