Migration ist der Schlussstein globalistischer Interventionen. Die Rechte befeuert mit ihr einen rassistischen Diskurs, die Linke schwankt zwischen Schockstarre und der Übernahme liberaler Postulate.

Es war das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem «i», als die Chefin der deutschen Regierung, Angela Merkel, unter aufmunternden Zurufen aus Unternehmer- und Kirchenkreisen im Hochsommer 2015 die Migrationsschleuse für Muslime aus dem Nahen Osten öffnete. Das Kapital hoffte auf billige Arbeitskräfte und die Kirchen lieferten das ideologische Beiwerk der Menschlichkeit. Einem kritischen Beobachter fiel sofort auf, dass an dieser Inszenierung etwas nicht stimmen konnte.

13. November 2018 von Hannes Hofbauer
27. Aug 18
Irland steigt Stück um Stück aus den fossilen Brennstoffen aus. Mitte Juli hat das irische Parlament in Dublin beschlossen alle Beteiligungen an Unternehmen und Fonds zu verkaufen…
23. Aug 18
Der Rubel und die Türkische Lira gehören zu wichtigen Währungen, die jetzt abstürzen. Der Hintergrund ist die riesige, hochanfällige globale Blase minderwertiger…
22. Aug 18
Die CNC-Fräse und der 3-D-Drucker Marke “Ghost Gunner” ermöglichen US-BürgerInnen ganz bequem das häusliche Ausdrucken nicht registrierter Schusswaffen. Ist das nicht komfortabel?
19. Aug 18
Politischer Kommentar zu den eidg. Abstimmungsvorlagen vom 23. September 2018
18. Aug 18
Ermunterung zu einem außergewöhnlichen Sonntagsspaziergang
18. Aug 18
Indem die USA für den IS Gebiete in Syrien besetzt halten, können sie ihre illegale Präsenz im Land langfristig rechtfertigen und den Iran als regionalen Sündenbock durch den IS…
10. Aug 18
Es mag eine makabre Rechnung sein, aber in einer Welt, in der die Ökonomie alles beherrscht und die Trumps bereit sind, nahezu alles zu riskieren, um das Wirtschaftswachstum zu…
08. Aug 18
Schon seit längerem ist darüber gemunkelt worden. Jetzt ist die „Katze“ aus dem Sack. Sonntag, 5. August 2018, ging www.aufstehen.de online. Die Website wirbt für eine linke,…
02. Aug 18
Heft 71 der Zeitschrift «Widerspruch – Beiträge zur sozialistischen Politik» unternimmt den Versuch, die Handlungsspielräume und Chancen linker Bewegungen in einer Zeit von…
29. Jul 18
«Immer mehr Leute leben vegan, nun erwachsen daraus agrarpolitische Forderungen.» Dies sagte Tobias Sennhauser, Präsident der Tierrechtsorganisation «Tier im Fokus» gestern…
29. Jul 18
Ich glaube eher nicht an die Demokratie, ich lehne die Politik ja ab. Jeder weiss, dass die Griechen die Demokratie erfunden haben, aber sie waren eine Zweidrittelgesellschaft,…
25. Jul 18
Heutei jährt sich die Pillenenzyklika zum fünfzigsten Mal – und es soll so weitergehen. Denn die Menschheit soll wie die Wirtschaft weiterwachsen. Die Folgen sind fatal.
21. Jul 18
Das historische Gipfeltreffen zwischen den Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin am 16.7. in Helsinki markiert einen Phasenwechsel in der Geschichte.
18. Jul 18
Der Romanshorner Kantonsschüler Max Slongo wagte sich an ein brisantes Thema für seine selbständige längerfristige Arbeit – den Ausstieg aus der Atomkraft.
07. Jul 18
Die Vermögensstatistik ist ein Politikum und darum umstritten.
03. Jul 18
Wie reich muss man sein, um zu den reichsten zehn Prozent zu gehören?
03. Jul 18
Der neuste Angriff auf die Pressefreiheit kommt von der EU, die das Hochladen von nicht lizensiertem Material verhindern will. Die Filter könnten auch die Veröffentlichung von…
02. Jul 18
Die Digitalisierung bringt auch neue Konflikte um Ressourcen. Die könnten noch heftiger sein als die Erdölkriege und zudem die Energiewende gefährden, schreibt der französische…