Der Fluch des billigen Geldes: IWF warnt vor globalem Immobilien-Crash

Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor einem „verheerenden“ Crash bei den Immobilien. Der IWF gesteht, dass die Staaten keine Ahnung hätten, wie man eine neue schwere Finanz-Krise verhindern könnte. Pikant: Die Warnung erfolgte bereits vor der jüngsten EZB-Sitzung – und wurde geheim gehalten.

Weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/12/der-fluch-des-billigen-geldes-iwf-warnt-vor-globalem-immobilien-crash/