mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.


Fossile Abhängigkeit – der Preis ist hoch


Von: Christoph Pfluger


Die Schweizerische Energiestiftung SES hat schon Dutzende von Tagungen organisiert. Aber die nächste, unter dem Titel «Fossile Schweiz – der Preis der Abhängigkeit» könnte die bisher beste werden.

Dafür verantwortlich sind unter anderem die Referentinnen und Referenten: Harald Welzer (Autor von «Selbst denken – Anleitung zum Widerstand») spricht über den Weg «von der expansiven zur reduktiven Moderne», Daniele Ganser («Europa im Erdölrausch – die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit») erklärt, warum die Abhängigkeit von Erdöl und Erdgas so gefährlich ist und Ulrich Tilgner («Die Logik der Waffen») beschreibt die dramatischen Änderungen rund um die Erdölvorräte im mittleren Osten. Wichtig ist die Tagung auch, weil im Osten Europas wieder eine Lunte gelegt und das Fracking forciert wird, um die Abhängigkeit von russischem Gas zu reduzieren. In der Nähe eines solchen Pulverfasses ist man mit Vorteil nicht nur politisch, sondern auch energetisch neutral.

 

Fossile Schweiz – der Preis der Abhängigkeit. 26. Sept. 2014, Zürich. Organisation: Schweiz. Energie-Stiftung. Programmdetails und Anmeldung.

 

Freitag, 27. Juni 2014

 


Druckversion