mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.


"Die Frau in der Naturheilkunde"

Zum Thema „Die Frau in der Naturheilkunde“ findet am 17. & 18. November 2016 in Solothurn im Alten Spital der 2. Kongress für Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN statt!


Von: Rosmarie Fehr


Die hervorragende Resonanz des 1. Kongresses war sehr erfreulich. Mit dem Kongress soll für die in unserer Kultur verwurzelten Heilmethoden eine internationale Plattform für Vernetzung und Austausch geschaffen werden. Der internationale Kongress soll zum Dialog anregen und den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, Neues zu erfahren und mit Bestehendem zu verknüpfen. Qualität steht an oberster Stelle und es wird auf Qualität bei den Referenten/innen geachtet, es dreht sich an diesem Kongress alles um die Frau. Interessante Referate und lehrreiche Workshops werden Sie begeistern. Auch lernen Sie an unserer „Zäpflibar“ wie Sie selber Vaginalzäpfli herstellen können.

 

Zusätzlich bieten wir anschliessend am Samstag, 19. November, ein Seminar mit Margreth Madejsky  zum Thema „Natürliche Wege zum Kinderwunsch“ an, zu dem sie auch ein Buch geschrieben hat. Dieses Seminar ist aber nur in Verbindung mit einem Kongressticket möglich.

 

Auch eine Plenumsdiskussion zum Thema „die Bedeutung des neuen Berufsbildes Naturheilpraktiker“ wird Ihnen ermöglichen, die neusten Informationen zu erhalten. Wie Sie vielleicht wissen, war der Svanah (www.svanah.ch) Initiant dieses ganzen Prozesses und hat vor 15 Jahren die Vision eines eidg. Diploms Schritt für Schritt vorangetrieben.

 

Das Programm ist auf der Homepage (www.ten-kongress.ch) ersichtlich.

 

Daneben gibt es die Möglichkeit bei verschiedenen Ausstellern Produkte und Dienstleistungen der Branche näher kennenzulernen. Diese Weiterbildung ist anerkannt und Sie erhalten eine Bestätigung. Mittagslunch + Kaffeepause sind im Ticketpreis inbegriffen, Ticketbuchungen können direkt über unsere Homepage www.ten-kongress.ch unter der Rubrik „Anmeldung“ gebucht werden.

 

Solothurn bietet neben der verkehrstechnisch sehr guten Lage auch verschiedene kulturelle Angebote und Freizeitaktivitäten, die Sie nach dem Kongress in Anspruch nehmen können.  Wir freuen uns auf einen gelungenen 2. TEN-Kongress!

 

Montag, 17. Oktober 2016

 


Druckversion