mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.


Die Gemeinschaft von Hof Maiezyt lädt ein        


Von: Uwe Burka


«Wie gründe (oder erhalte) ich eine zukunftsfähige Gemeinschaft oder Unternehmung?»

 

Das Rückgrat einer jeden Gesellschaft sind funktionierende Gemeinschaften. Die alten natürlich gewachsenen Familien-, Nachbarschafts-, Dorf-, Arbeits-, Kirchen-, Staatengemeinschaften werden immer kraftloser. Das «moderne» Leben bedroht nun zunehmend die Zukunft unseres gesellschaftlichen Lebens. Materialismus, Konkurrenzkampf, «Billig» - Mentalität, Sucht nach Sozialen-Medien, Moralitätsverlust, manipulierte Medien und Politiker, überspannte Bürokratie tragen zu dem Abbau bei. Es gibt aber auch aufbauende Wege in Kultur, Sozialem, Technik, Ökologie und Wirtschaft! Nun braucht es kreative Menschen, die diese in unsere Gemeinschaften und Unternehmungen schrittweise einführen.

 

Öffentlicher Vortrag von Uwe Burka, Freitag, 27. Januar, 19.30 Uhr

Eintritt: 25 Schweizer Franken (mit vorherigem Abendessen 50 Schweizer Franken)

 

Der Vortrag ist auch eine Einleitung zu dem gleichnamigen Seminar vom 28. und 29. Januar

 

www.hofmaiezyt.ch

 

Uwe Burka, 1956 in Bremen geboren, ist ausgebildeter biodynamischer Entwicklungshelfer und internationaler Berater und Planer für sozial-ökologische Landschafts-, Siedlungs- und Stadtentwicklungen. Die neue Gemeinschaft von Hof Maiezyt hat er initiiert und ist neben einer Vielzahl von Tätigkeiten für die Bereiche Finanzplanung, Bauentwicklung und Seminarangebote zuständig.

 

 

 

Dienstag, 17. Januar 2017

 


Druckversion