mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.


Elyoos, das Netzwerk für einen sozialen Wandel

Elyoos ist eine Internetplattform, die sich der Frage widmet: Was kann jeder Einzelne tun, um unsere Welt zum Positiven zu verändern? Die Vision ist ein soziales Netzwerk, welches inspiriert, Augen öffnet und Alternativen aufzeigt.


Von: Roger Waldvogel


Welche Möglichkeiten existieren um eine friedliche und gerechte Zukunft für Alle zu erschaffen? Was können wir heute tun um dieses Ziel zu erreichen? Auf diese Fragen gibt es unzählige gute Antworten, die jedoch oft in der heutigen Informationsflut unter gehen. «Elyoos» wurde entwickelt, um mit Hilfe der modernsten Webtechnologien das einfache Teilen und Diskutieren von sozialen Themen zu ermöglichen. Zudem bestehen noch einige weitere Vorteile gegenüber etablierten sozialen Netzwerken:

 

    •    Beiträge werden explizit zur Thematik erstellt und geteilt. Dadurch gehen die relevanten Informationen nicht in der Flut von allgemeinen Beiträgen unter.

    •    Übersichtliche, intuitive Darstellung mit detaillierten Filtermöglichkeiten.

    •    Sichtbarmachung von Projekten, Organisationen und Personen in deiner Region, die sich für einen sozialen Wandel engagieren.

    •    Die Elyoos-Community kann mit Hilfe der Feedback-Funktionalität Einfluss auf die Weiterentwicklung des Projektes nehmen.

    •    Keine Werbung. Das Projekt wird ausschliesslich über Spenden finanziert.

    •    Empfehlungen von Beiträgen basieren auf deinen Einstellungen und werden nicht durch kommerzielle Interessen beeinflusst.

    •    Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die aktuelle Version des Projektes beinhaltet Basisfunktionen, die stets weiterentwickelt werden. Indem Nutzer ein Benutzerkonto auf Elyoos erstellen, können sie ihr Wissen teilen und von den bestehenden Beiträgen profitieren

 

www.elyoos.org

 

 

 

Freitag, 27. Januar 2017

 


Druckversion