«Pharmafirmen lügen und sind kriminell»

Professor Peter C. Gøtzsche, Direktor des Nordic Cochrane Centers, und Spezialist für Innere Medizin rechnet mit der Pharma ab.

Dieses soeben am 15. November erschienene Buch handelt von der dunklen Seite der Pharmaindustrie, von der Art und Weise, wie Medikamente entdeckt, produziert, vermarktet und überwacht werden. Es zeigt auf, wie Wissenschaftler Daten fälschen, um ihre Meinung zu verteidigen. Dabei stehen die Pharmakonzerne nach dem Urteil des Autors der Mafia in nichts nach, sie hätten sogar mehr Menschenleben auf dem Gewissen. Peter C. Gøtzsche hält umfassende Reformen für dringend nötig. Im Folgenden ein Interview, das der Autor der NGO «Coordination gegen Bayer-Gefahren» CBG gewährt hat. Im Vordergrund steht der Pharmakonzern Bayer.

Weiterlesen

Zur Verlagsinformation des Buches «Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität»

Text von Peter C. Gøtzsche in der deutschen Ausgabe der Huffington Post
18. November 2014
von: