schwarz - weiss



Januar/Februar 2017
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.


Vom Engel gerufen


Von: Ingo Hoppe


Rudolf Steiner zufolge senden uns die Engel jeden Tag den Impuls zu absoluter globaler Brüderlichkeit (Solidarität) in die Seele. Bei den Gründern der Firma Fairphone scheinen die geistigen Empfangsantennen für solche Impulse noch intakt zu sein: 2010 fassten sie den Entschluss, Telefone ohne Ausbeutung anderer Menschen herzustellen. „Wer Ohren hat, der höre!“ Mittlerweile hat die Firma 50 Mitarbeiter und vertreibt weltweit. Einer von vielen Vorteilen des Fairphones: Ersatzteile können einfach selbst ausgetauscht werden (Nachhaltigkeit ist ein effektives Mittel gegen Ausbeutung). Weiterer Pluspunkt: die Telefone sind teilweise recycelbar und haben eine geringe elektromagnetische Strahlung. Im Oktober 2016 wurde die niederländische Firma mit dem renommierten Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Das passt ins Bild: Einen himmlischen Applaus für die Fairphone-Macher und ihre intakten Antennen!

www.fairphone.com

 

 

Mittwoch, 16. November 2016

 


Druckversion