Weltkongress der Ganzheitsmedizin

Von den Ethnotherapien zur Ganzheitsmedizin. Organisiert von INFOMED in der Medizinischen Fakultät der Universität München mit Vorträgen, Workshops, Praxis-Seminare, Demonstrationen, Ausstellung und Open Healer Forum

Das zunehmende Interesse an der Ethnomedizin stammt einerseits aus dem Interesse für die Heiltraditionen und Fertigkeiten anderer Kulturen. Andererseits zeigen sich zunehmend auch die Grenzen einer wissenschaftlich ausgerichteten Hochtechnologie-Medizin. Viele Menschen suchen entweder für sich selbst oder für die Integration in ihre Praxis neue Perspektiven.
An diesem Forum begegnen sich Heiler aus aller Welt – moderne NaturheilerInnen und indigene Schamaninnen in einem lebendigen Austausch,
fokussierend auf die Grundfrage: Was ist Heilen? Wie heilen wir uns? Und wie heilen wir gemeinsam die Erde?

Mehr Information zum Kongress vom 31.10 - 2.11.2014
www.institut-infomed.de
17. Juni 2014
von:

Über

Eva Rosenfelder

Submitted by reto on Mi, 09/27/2017 - 11:02

Eva Rosenfelder (*1962)  ist Autorin/Journalistin BR (Weiterbildung SAL) und arbeitet in den Bereichen Natur/Umwelt/Psychologie und Spiritualität. 
Nach einem Grundstudium in Psychologie, lebte sie mit Kind und Kegel mehrere Jahre ein fahrendes Leben. Später widmete sie sich ganz dem Schreiben und der Sprache der Natur. Im Frühling 2017 ist von ihr das Buch "Die Seelenwelt der Pflanzen" (Kailash Verlag) erschienen.
www.natur-und-geist.ch

corva@bluewin.ch