frei | gefangen



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Alltag


30. Mai 17

Aus eins mach zehn

Pflanzen sind wie wir. Sie nehmen Nahrung auf, sie wachsen, haben Sex, vermehren sich. Zumindest fast: Davonlaufen können sie im Gegensatz zu uns nicht. Das ist auch gut so, denn sonst wären womöglich manche Gärten leer. Man mag... [mehr]

29. Mai 17

Unverpacktes in Basel

Frisch duftende Blumen stehen auf dem Palettentisch in der Ladenmitte, im Wandregal dahinter sind Glasbehälter aufgereiht, gefüllt mit Linsen, Kichererbsen, Couscous oder auch verschiedenen Hafersorten.

Seit April gibt es in... [mehr]

27. Mai 17

«Ihr seid Götter»

«Obwohl du wie ein Mensch aufgezogen worden bist, bist du keiner von ihnen.»

Seit über siebzig Jahren fasziniert Superman die Menschen. Er wurde zum wohl berühmtesten Helden der virtuellen Welt – und zugleich zum mächtigen Mittel politischer Manipulation [mehr]

25. Mai 17

Farinet: starker Start für Walliser Lokalwährung

Im Wallis wurde am 13. Mai eine neue Lokalwährung lanciert, der Farinet. Namensgeber ist der Falschmünzer Joseph Samuel Farinet (1845 bis 1880), der sein Falschgeld den Armen verschenkte und zu einem Volkshelden wurde, dem sogar... [mehr]

18. Mai 17

Aus dem Netz ins volle Leben

Kann man eine Revolution online planen? Nein! Dazu wollen Menschen sich sehen, hören, miteinander streiten und kämpfen. Und wenn sie diesen Schritt wagen … [mehr]

18. Mai 17

«Spirituelle Wellness» in der Innerschweiz

Ein magischer Ort, den fast niemand kennt: die Kapelle Maria Sonnenberg auf dem Seelisberg. Bild: Verein Sakrallandschaft Innerschweiz

In einer rational orientierten Welt, wo jedes Geheimnis offen gelegt wird, wo Stress, Konkurrenzdruck, Geldfragen und der Zwang zu Schnelligkeit unseren Alltag prägen, stellen Kirchen, Kapellen, Wallfahrtsorte und Klöster einen... [mehr]

16. Mai 17

Eine mysteriöse Weltverbesserin

Barbara ist ein virtuelles Phänomen. Und doch hinterlässt sie im öffentlichen Raum ihre Spuren. Reklame, Graffiti und Verkehrsschilder werden von ihr kommentiert oder verändert. Mit Ironie, Kreativität und Sprachwitz geht sie... [mehr]

13. Mai 17

Kunst integriert

Seit über zehn Jahren treffen sich im Berner Quartier Bümpliz Kinder und Jugendliche, um in der Kulturwerkstatt Kidswest gemeinsam an Kunstprojekten zu arbeiten. Das Besondere daran ist, dass die jungen Teilnehmer aus Mi­granten-... [mehr]

12. Mai 17

Sie lebt in den Köpfen der Anderen

 

Irgendwie gibt es sie, aber irgendwie auch nicht, denn sie ist ein Wesen zwischen Realität und Virtualität. Wir haben trotzdem mit Dora Laetitia Asemwald über ihre schwierige Identität geredet. Oder doch nicht? [mehr]

10. Mai 17

Aus Alt mach Neu

Was könnte eine Alternative zur Konsum- und Wegwerfgesellschaft sein? Eine Ressourcen sparende Wirtschaft, die auf Nachhaltigkeit setzt. Doch so lange der Trend zu kurzlebigen Produkten anhält, gibt es nur einen Ausweg: Upcycling! [mehr]

09. Mai 17

Zwanghafte Selbstverbesserung

Vom Menschen zum Supermenschen: das physische und geistige Potential erweitern. (Bild: darkart.cz)

Der Transhumanismus ist die Ideologie des digitalen Kapitalismus.

Ziel ist die Erschaffung einiger weniger Super- oder Übermenschen – auf Kosten der Allgemeinheit. Die Entwicklung weist Züge einer Religion auf, deren Stifter die... [mehr]

08. Mai 17

Die guten Menschen von Subotica

Zuzana und Kristóf auf ihrer Farm im Norden Serbiens: «Einfach war es nie.» (Foto: Klaus Petrus)

Wie soll das gehen: von einer Liebe erzählen, die es nicht gäbe ohne das Leid und die Verzweiflung derer, die vertrieben wurden? [mehr]

01. Mai 17

Es ist genug für alle da!

Sehen, was man isst: Auf dem Weltacker wird sichtbar, wofür die weltweiten Ackerflächen verwendet werden.

Der Weltacker in Nuglar: ein Augenöffner für alle, die wissen möchten, woher ihr Essen kommt [mehr]

30. Apr 17

Zero Waste – Schluss mit dem Verpackungsmüll

Nach dem Erfolg des «Original Unverpackt» Supermarkts in Berlin spriessen verpackungslose Einkaufsläden nun auch in der Schweiz aus dem Boden. Im März eröffnete in Zürich der erste Laden, der alle Produkte komplett ohne... [mehr]

26. Apr 17

Der Kampf mit den drei Fragen

Es sind nur drei Fragen, aber sie haben es in sich [mehr]

Artikel 16 bis 30 von 1084

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >