real | virtuell



Zeitpunkt 149
Mai/Juni 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Ökologie


09. Apr 17

Micro Greens und krumme Rüebli

Frühlingsdüfte! Sie locken ins Freie und manch einen in den eigenen Garten. Doch was tun, wenn gärtnerische Leidenschaft nicht auf der eigenen Parzelle ausgelebt werden kann? Oder wenn die Leidenschaft selbst sich gar nicht erst... [mehr]

08. Apr 17

Urwaldfreundlich

«Ein Recyclingpapier ist heute beinahe so weiss wie ein Frischfaserpapier», sagt Pieter Poldervaart. Auch in punkto Archivierfähigkeit und Maschinentauglichkeit ist Recyclingpapier qualitativ vergleichbar. «Das wissen viele nicht... [mehr]

07. Apr 17

Kein Steuergeld für Wassergift!

Es sind vor allem Frauen, die für sauberes Wasser sorgen (v.l.n.r.): Anuschka Molnar, Ruth Kuhn, Franziska Herren, Regina Steiner, Walter Kummer, Madeleine Vakkuri. (Foto: cp)

Drei Viertel der Schweizer Bevölkerung trinken Wasser mit zu viel Pestiziden. Die Trinkwasser-Initiative fordert nun, dass Pestizide und präventiv eingesetzte Tier-Antibiotika nicht mehr subventioniert werden. Das Anliegen hat... [mehr]

05. Apr 17

Wo immer Vogelgrippe herrscht

Peter Berthold gehört zu Deutschlands beliebtesten Professoren. Der ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie gewinnt die Herzen durch sein unermüdliches Werben für die Vogelwelt und kann zur Freude seiner Fans... [mehr]

29. Mär 17

Ländliches Wohnen – ohne inszenierte Idylle

In den 83 Wohnhäusern der Siedlung Halen leben rund 220 Menschen. Eigene Gärten und Terrassen bieten den Bewohnern viel Privatsphäre inmitten der Gemeinschaft. Foto: Croci & du Fresne

Verdichtetes Bauen ist für Architekten und Städteplaner zu einer Herausforderung geworden. Landschaft und Gemeinden sollen nicht weiter zersiedelt werden. Das Beispiel der über fünfzig Jahre alten Siedlung Halen zeigt, wie... [mehr]

22. Mär 17

12. eco.naturkongress, 31. März, Basel

eco.ch Kongress 31. März 2017

Das Schweizer Forum für Nachhaltige Entwicklung eco.ch macht das gefährdete "Wasserschloss Schweiz" und dessen mögliche Zukunftsperspektiven zum Thema. Die wichtigsten Fachleute, Entscheidungsträger und viele Interessierte... [mehr]

17. Mär 17

Die hat wirklich Chancen: Volksinitiative gegen Subventionen für Pestizide

Franziska Herren, Initiantin der Volksinitiative für sauberes Trinkwasser.

Antibiotikaresistente Bakterien sind «die grösste Bedrohung für die Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz». Dies sagt nicht irgendein Fundamentalist, sondern die Eidg. Fachkommission für biologische Sicherheit. Der wichtigste... [mehr]

17. Mär 17

Die Humusrevolution: Zurück zu den Wurzeln

Seit der Einführung der Agroindustrie haben unsere Böden einen Grossteil ihres Humus' verloren. In Form von CO2 ist er nun da zu finden, wo er grossen Schaden anrichtet: in der Atmosphäre. Mit «regenerativer Agrikultur» kann der... [mehr]

16. Mär 17

Der nachhaltige Filmtipp – Unsere Wildnis

«Unsere Wildnis» kommt ohne viele Worte aus. Die Regisseure Jacques Perrin und Jacques Cluzaud haben mit ihrem neusten Werk einen Film geschaffen, der die Zuschauer von der ersten Sequenz an in den Bann zieht. Sie zeichnen darin... [mehr]

12. Mär 17

Etikettenschwindel in der «nachhaltigen» Fischerei?

Auf den Weltmeeren fischten alle, wie es ihnen gerade passte. Bestände der kommerziell genutzten Fischarten sind in den letzten sechzig Jahren massiv dezimiert worden: auf ein Zehntel der einstigen Grösse. Dann traten Labels für... [mehr]

09. Mär 17

Des Raben weisser Flaum

Zwei Raben auf einer Birke wecken meine Aufmerksamkeit. Der eine schlägt bettelnd mit den Flügeln, sperrt seinen Schnabel auf wie ein Küken – ein bald ausgewachsenes Rabenkind, das mit viel Charme noch immer versucht, einen... [mehr]

08. Jan 17

Initiative für eine Schweiz ohne Pestizid

Die von der Gruppe Future 3.0 lancierte Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» ist Ende November von der Bundeskanzlei angenommen worden. Die Initiative entstand in der Westschweiz aus einer unpolitischen... [mehr]

08. Jan 17

So ernähren wir die Welt – weniger ist mehr!

Wir produzieren auf unserem Planeten 4600 Kalorien Nahrungsmittel pro Tag und Kopf – mehr als doppelt so viel wie wir bräuchten, um die Welt zu ernähren. Trotzdem leiden 800 Millionen Menschen an Hunger. [mehr]

20. Dez 16

Er erkennt das Holz an seinem Duft

Zwischen Kirsch-, Apfel-, Kaki- und Feigenbäumen fühlt er sich am wohlsten. Matthias Bachofen drechselt das Holz auf seiner Drehbank in Lamone im Kanton Tessin zu Vasen, Teelichtern oder Schalen. Für eine Schale benötigt er etwas... [mehr]

19. Dez 16

Vom Ashram zum Ecovillage

Die Schweibenalp hat sich seit 2009 zu einem vielseitigen, spirituell-ökologischen Zentrum entwickelt. Sie war 1982 von Sundar R. Dreyfus als Ashram gegründet worden. 2010 begann das Permakultur Projekt – das Ecovillage wurde... [mehr]

Artikel 16 bis 30 von 1591

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >