mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Ökologie


20. Dez 16

Er erkennt das Holz an seinem Duft

Zwischen Kirsch-, Apfel-, Kaki- und Feigenbäumen fühlt er sich am wohlsten. Matthias Bachofen drechselt das Holz auf seiner Drehbank in Lamone im Kanton Tessin zu Vasen, Teelichtern oder Schalen. Für eine Schale benötigt er etwas... [mehr]

19. Dez 16

Vom Ashram zum Ecovillage

Die Schweibenalp hat sich seit 2009 zu einem vielseitigen, spirituell-ökologischen Zentrum entwickelt. Sie war 1982 von Sundar R. Dreyfus als Ashram gegründet worden. 2010 begann das Permakultur Projekt – das Ecovillage wurde... [mehr]

09. Dez 16

Die Chemie kontrolliert unser Essen – Bauern und Bürger wehren sich

Der vergiftete Apfel aus Grimms Märchen Schneewittchen ist Realität geworden: Nur fünf Unternehmen teilen sich 95 Prozent des Marktes für Gemüsesaatgut in ganz Europa. Drei davon wurden 2016 von Global Playern aus der chemischen... [mehr]

26. Okt 16

Wanzen in Fukushima weggestrahlt

Im Umland von Fukushima lebt nur noch je eine Wanzen- und Zikadenart. Dies hat die private Forscherin Cornelia Hesse-Honegger auf ihrer jüngsten Reise nach Japan festgestellt.

Der Unfall im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi 1,... [mehr]

17. Okt 16

ReparierBAR

Unsere Menschheit hat sich immer mehr zu einer „Wegwerfgesellschaft“ entwickelt. Flicken ist nicht modern - was defekt ist, wird entsorgt und unsere Abfallberge werden immer grösser. Wer jedoch etwas ökologisch denkt, wirft seine... [mehr]

13. Okt 16

Zusammen leben statt allein hausen

Das individualisierte, anonyme Wohnen ist teuer, unökologisch und macht keinen Spass. Viel schlauer wäre es, die bestehenden Quartiere zu organischen Nachbarschaften auszubauen, wo die Bewohner in Pantoffeldistanz alles finden,... [mehr]

08. Okt 16

Vier landwirtschaftliche Initiativen an einem Sonntag?

Gemäss einem Artikel des Schweizerbauer will die Wirtschaftskommission des Ständerats die vier Landwirtschaftsinitiativen am gleichen Abstimmungssonntag den Stimmbürgern vorlegen. Damit steigen aus Sicht der Kommission die... [mehr]

07. Okt 16

Gewächshäuser des Vertrauens

Im Juli erhielt die Tamera-Gemeinschaft Besuch von Vertretern des Dorfes Farkha aus der palästinensischen Westbank: Die Gemeinde von 1700 Einwohnern wird kommunistisch regiert, pflegt traditionelle Bräuche gegenseitiger... [mehr]

18. Aug 16

Chapeau für Beat von Scarpatetti

Kultur mit politischem Auftrag [mehr]

18. Aug 16

1816, das Jahr ohne Sommer

Der Krater des Vulkans Tambora in Indonesien.

Treppenhausausstellung «1816/17 – Die Ursachen der Teuerung»

Ab 25. August 2016, Naturmuseum Solothurn [mehr]

15. Aug 16

Abstimmung über Versuch mit Gentech-Mücken in Florida

Die Einwohner von Key Haven an der Südspitze von Florida können in drei Monaten abstimmen, ob genetisch veränderte Zika-Mücken ausgesetzt werden sollen. Seit vier Jahren versucht die Herstellerfirma Oxitec auf der Insel, einen... [mehr]

11. Aug 16

Wie der Verkehrsabfall entsorgt wird

Umfahrungsstrassen sind der Versuch, mit dem «Abfall» Verkehr umzugehen. Wie beim Kehricht wird man um die Vermeidung nicht herumkommen.  [mehr]

05. Aug 16

Unterwegs zuhause?

Die Kosten des Verdienens [mehr]

04. Aug 16

Ernährungssouveränität: ein hohes Ziel, aber noch wenig Unterstützung

Am 30. März wurde sie eingereicht, die Eidg. Volksinitiative für Ernährungssouveränität. Die etwas komplexe Vorlage will u.a. die Versorgung mit Lebensmitteln aus einheimischer Produktion stärken, für faire Preise sorgen,... [mehr]

02. Aug 16

Die Ferne in die Nähe holen

Denn wenn man sich das Ferne in die Nähe holt und es genau betrachtet, erhält es plötzlich eine Fratze, einen Geruch, eine Textur. [mehr]

Artikel 16 bis 30 von 1578

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >