schnell und langsam



Mai/Juni 2016
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Es gibt Zitronen, die werden ausgepresst, bis Blut kommt




Harald Schumann und Ute Scheub: Die Troika – Macht ohne Kontrolle. Eine griechische Tragödie und eine europäische Groteske in fünf Akten. edition Zeitpunkt, 2015. 104 S., geb. Fr. 15.–/€ 14.–

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Wirtschaft


25. Mai 16

Altes bringt die Welt voran

Neue Technologien werden überschätzt,

 [mehr]

22. Mai 16

Energie-Lunch: Rohstoffe und die Schweiz

Energie-Lunch in Winterthur [mehr]

17. Mai 16

Die Tricks der Grossverteiler

Wie Migros und Coop Verschwendung schönreden [mehr]

14. Mai 16

21. Mai: March against Syngenta in Basel

Beginn: 13.30 Barfüsserplatz und ab 14.30 einen Umzug durch die Innenstadt bis zum Hauptsitz von Syngenta beim Badischen Bahnhof [mehr]

12. Mai 16

Neues Schimpfwort: „Bargeld-Befürworter“

Den Begriff „Bargeld-Befürworter“ gibt es noch nicht! Aber bald! Wer unbedingt am Bargeld festhalten will, könnte bald zu den Geldwäschern, Terroristen, Steuerhinterziehern, Unverbesserlichen und Verschwörungstheoretikern... [mehr]

12. Mai 16

Die Schweizer Lehre für die Welt

Mary Sagaya demonstriert Franz Probst ihr Können.

In Entwicklungs- und Schwellenländern träumen viele vom sozialen Aufstieg. Dieser gelingt mit einer soliden Berufsbildung, findet Franz Probst. Der Mann, der schon über 5000 Indern eine Berufslehre ermöglicht hat, ist kein... [mehr]

11. Mai 16

Wir grüngewaschenen Sklavenhalter

«Ausbeutung ist oft der einfachste Weg, eine Lieferkette zu optimieren»  [mehr]

11. Mai 16

Auf dem Weg zum Weltstaat

Hans Christoph Binswanger im Gespräch mit Christoph Pfluger

Unser Geld will die Macht. Der emeritierte St. Galler Ökonomieprofessor Hans Christoph Binswanger über die Wirkung von Eigentum und politischer Macht. [mehr]

09. Mai 16

Pressespiegel Anti-Bargeld-Kampagne

EZB-Entscheidung: Tschüss, 500-Euro-Schein!

Die EZB-Währungshüter haben über die Zukunft der größten Euro-Banknote entschieden. Mit einer Abschaffung des Fünfhunderters soll Kriminellen das Handwerk erschwert werden. Ob das... [mehr]

09. Mai 16

Die Grenzen der Geschwindigkeit

Ivan Illich rief 1973 dazu auf, der Geschwindigkeit zu misstrauen. Er nannte sie ein Trugbild, das uns heimatlos macht. Können Illichs Gedanken uns heute noch bewegen? fragt sich Paul Dominik Hasler [mehr]

05. Mai 16

Grundlegend uneinig

Machen uns die Maschinen reicher oder nehmen sie uns den Lohn der Arbeit? Und ist ein Grundeinkommen die richtige Lösung für die wachsende Schere zwischen Arm und Reich? Die Antworten gehen grundlegend auseinander. Christoph... [mehr]

03. Mai 16

Fast Fashion – wenn T-Shirts töten

Westliche Kleiderschränke platzen aus den Nähten. Seit Jahren fluten billige Kleider den Textilmarkt. H&M und ihre Mitstreiter uniformieren eine ganze Generation. In Bangladesch sterben derweil Arbeiterinnen in Fabrikfeuern. Was... [mehr]

03. Mai 16

Goldfluch

Film blickt hinter die Kulissen. [mehr]

02. Mai 16

Geleakte TTIP-Dokumente: Verdacht ist bestätigt

Die TTIP-Dokumente (in englischer Sprache), die seit wenigen Monaten den Bundestagsabgeordneten in einem speziellen Lesesaal zur begrenzten Einsicht zugänglich sind, stehen seit heute jedem / jeder im Internet zum Lesen und... [mehr]

02. Mai 16

Zeit sparen macht die Zeit knapp

Die Alternative zum Geschwindigkeitswahn ist nicht Entschleunigung, sondern Resonanz. Dies ist das Fazit der jahrzentelangen Forschung des Jenaer Soziologen Hartmut Rosa.

 [mehr]

Artikel 16 bis 30 von 2503

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >