real | virtuell



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Politik


27. Apr 17

Das Grundeinkommen in Deutschland wählbar machen

In Deutschland läuft die Unterschriftensammlung, damit das «Bündnis Grundeinkommen» auf die Wahlzettel kommt [mehr]

21. Apr 17

Giftgasanschlag: Es muss ganz anders gewesen sein

In diesem Bereich hätten Opfer auftreten müssen, die Bilder und Videos mit Betroffenen zeigen ganz andere Stadtteile

Prominenter Waffenexperte analysierte Wetterdaten, Videos, Fotos und Zeitangaben und förderte zahlreiche Widersprüche zutage [mehr]

18. Apr 17

Kein öffentliches Geld für Kriegsgeschäfte

Seit Jahren verfolgen wir täglich und mit wachsender Ratlosigkeit die weltweite Zunahme von Kriegen und bewaffneten Konflikten. Wahrscheinlich geht es Euch allen wie mir: man fühlt sich angesichts dieser Katastrophen nur noch... [mehr]

17. Apr 17

Zementierte Ungleichheit

Unser Leben auf «westlichem Niveau» hat einen hohen Preis. Aber den zahlen andere, in der Regel die Menschen des Globalen Südens. Der Soziologe Stephan Lessenich hat die Mechanismen und Gesetzmässigkeiten dieser Wirtschafts­weise... [mehr]

14. Apr 17

War es wirklich ein Chemiewaffen-Angriff?

Memorandum von 24 ehemaligen hochrangigen US-Geheimdienstleute an Präsident Trump [mehr]

13. Apr 17

Giftgas-Angriff Syrien: zweifelhafte «Fakten» aus dem Weissen Haus

Der ehemalige MIT-Professor Theodore A. Postol zum "Geheimdienst-Bericht" der US-Regierung: "Fehlerhaft", ohne Beweise und "ohne konkrete Kenntnisse" über die behauptete Täterschaft der syrischen Regierung [mehr]

07. Apr 17

Kein Steuergeld für Wassergift!

Es sind vor allem Frauen, die für sauberes Wasser sorgen (v.l.n.r.): Anuschka Molnar, Ruth Kuhn, Franziska Herren, Regina Steiner, Walter Kummer, Madeleine Vakkuri. (Foto: cp)

Drei Viertel der Schweizer Bevölkerung trinken Wasser mit zu viel Pestiziden. Die Trinkwasser-Initiative fordert nun, dass Pestizide und präventiv eingesetzte Tier-Antibiotika nicht mehr subventioniert werden. Das Anliegen hat... [mehr]

07. Apr 17

Der Fake mit den Fake News

Falschmeldungen sind blitzgefährlich und destabilisieren die Demokratie.

Das zumindest wird uns weisgemacht.  [mehr]

04. Apr 17

Feindbild Russland

Eine neue Ost-West-Konfrontation beherrscht die politischen Beziehungen zwischen Washington und Brüssel auf der einen, Moskau auf der

anderen Seite. Die westliche Kritik richtet sich vordergründig gegen die Regierung Wladimir... [mehr]

03. Apr 17

Immer mehr! Und plötzlich nichts

Warum wir immer mehr wollen und wie alles verschwinden wird  [mehr]

31. Mär 17

Warnung: «Das ist Propaganda!»

 

 

 

Eine schwarzgelbe Tafel warnt die Passagiere der Londoner U-Bahn vor Propaganda:

 

«Mehr als 3/4 der Presse des Vereinigten Königreiches gehört Milliardären, darunter ‹Metro› und ‹Evening Standard›. Sie sind Propaganda,... [mehr]

27. Mär 17

Der Fall Ken Jebsen

Lächelt wenig, spricht schnell, aber produziert das erfolgreichste Alternativmedium im deutschen Sprachraum: Ken Jebsen.

Von einem Journalisten, der rausflog und im Internet seine Unabhängigkeit zurückgewann.  [mehr]

23. Mär 17

Schwarze Listen

Seit jeher sind Schwarze Listen ein Mittel der Generalverurteilung – abseits juristischer Kontrolle, ohne den Nachweis tatsächlicher Schuld. Ein paar Denunzianten und Geheimdienstler auf der einen Seite, auf der anderen die... [mehr]

19. Mär 17

Die ewigen Anarchisten von St. Imier

Hier hat alles begonnen: Im Hotel «Central» (rechts im Bild) fand der erste anarchistische Kongress statt. Inzwischen wurde das Gebäude totalsaniert.

Der «Espace Noir», der schwarze Raum, ist seit Langem ein Treffpunkt der Anarchisten. Sich nicht alles von aussen vorschreiben lassen, sich selbst organisieren – dezentral, ohne viel Staat und Bürokratie. Im Grunde ein Anliegen... [mehr]

17. Mär 17

Die hat wirklich Chancen: Volksinitiative gegen Subventionen für Pestizide

Franziska Herren, Initiantin der Volksinitiative für sauberes Trinkwasser.

Antibiotikaresistente Bakterien sind «die grösste Bedrohung für die Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz». Dies sagt nicht irgendein Fundamentalist, sondern die Eidg. Fachkommission für biologische Sicherheit. Der wichtigste... [mehr]

Artikel 31 bis 45 von 3174

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >