Berichte aus der Tabuzone
März/April 2015
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Niemand schrumpft zivilisierter




Christine Ax: «Reise ins Land der untergehenden Sonne – Japans Weg in die Postwachstumsgesellschaft. edition zeitpunkt, 2014. 80 s. Fr. 12.50/€10.-

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Zur Zeit vergriffen; erst wieder Mitte Oktober lieferbar.


Wirtschaft


21. Mär 15

Die Strategie der friedlichen Umwälzung

Wer soll das Steuer herumreissen? Die allmächtigen Banker oder die ohnmächtigen Politiker? Oder vielleicht sogar wir selbst? [mehr]

20. Mär 15

Tabubrecher John Maynard Keynes

Der «Bancor» kostete ihn das Leben [mehr]

19. Mär 15

Griechenland: Es geht nicht mehr ums Geld

 

Harald Schumann (rechts) und Andreas Zumach im Gespräch über Griechenland, die Troika und die Zukunft des Geldes

 

Bei den Sparauflagen an Griechenland geht es um Politik und nicht um Geld. Dies geht aus einem Gespräch... [mehr]

19. Mär 15

Europäisches Forschungsprojekt zur Bodenfruchtbarkeit lanciert

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) nimmt die Arbeit im europäischen Forschungsprojekt „Aufbau von Bodenfruchtbarkeit in biologischen Ackerkulturen“ (FertilCrop) auf: Zusammen mit 20 Institutionen aus 13... [mehr]

16. Mär 15

Digitale Briefmarken gegen E-Mailmüll

Die verblüffende Geschäftsidee eines Schweizer Unternehmens [mehr]

14. Mär 15

Die Slums von Nairobi leben neue Wirtschaft schon heute

Die Vorderseite der Gatina Pesa Scheine, die von kenianischen Kindern entworfen wurde.

Wie Lokalwährungen den lokalen Handel unterstützen und die Armut mindern. [mehr]

13. Mär 15

Vollgeld-Initiative: Halbzeit mit 45.000 Unterschriften

Die Vollgeld-Initiative will das Bankensystem wieder in den Dienst von Realwirtschaft und der Gesellschaft stellen. Zur Halbzeit der 18-monatigen Sammelfrist liegen 45‘000 Unterschriften vor. [mehr]

12. Mär 15

Die Profiteure sind am nachhaltigsten

Ausgerechnet der Sitz der grössten Wirtschaftsverschmutzer Europas, Frankfurt a.M. und London, wurden zu den nachhaltigsten Städten weltweit gewählt. Auf den weiteren Plätzen des Arcadis Sustainable Cities Index 2015 finden sich... [mehr]

12. Mär 15

Euro-Reset? Flucht in Dollar!

Der Euro-Absturz ist beachtlich. Niemals in seiner kurzen Geschichte verlor die Gemeinschaftswährung so schnell an Wert gegenüber dem Dollar. Droht der totale Reset? [mehr]

09. Mär 15

Ankaufprogramm der EZB – Chance vertan, Lösung vertagt

Heute beginnt der grossangelegte Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB: Mit 1 Billion € soll die Konjunktur gestärkt und eine Deflation vermieden werden. Allerdings besteht ein felsenfestes Dogma weiter: Dieses Zentralbankgeld... [mehr]

07. Mär 15

Ökodorf Schloss Tempelhof: So geht es

Das Ökodorf Schloss Tempelhof bei Schwäbisch-Hall will eine generationengerechte Solidarökonomie aufbauen. Die Gemeinschaft, gegründet 2010, ist schon weit gekommen: Heute leben in Schloss Tempelhof rund 100 Erwachsene, 40... [mehr]

07. Mär 15

Dem Frieden Raum schaffen – am Ostermarsch 2015

Menschen am Ostermarsch 2014 in Bern

Friedensmarsch in Bern am 6. April [mehr]

06. Mär 15

BioSuck - Abfälle absaugen und Wasser sparen

Weniger Abwasser plus hohes Reststoffrecycling bei der Lebensmittelproduktion

Vakuumverpackter Abfall kann genutzt werden. [mehr]

05. Mär 15

Tagesschau: Aufruf zum Lohnabbau

Die Tagesschau übernimmt einseitig die Ansicht von Teilen der Wirtschaft: Ohne «flexible Löhne» drohe schlimme Arbeitslosigkeit. [mehr]

05. Mär 15

Film-Matinee: Too big to tell

Sonntag, 15. März 2015, 11.00 – 14.00 Uhr , Saal der Wohnsiedlung Giesserei, Ida-Sträuli-Strasse 65, 8404 Winterthur [mehr]

Artikel 46 bis 60 von 2351

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >