mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Alltag


18. Aug 16

1816, das Jahr ohne Sommer

Der Krater des Vulkans Tambora in Indonesien.

Treppenhausausstellung «1816/17 – Die Ursachen der Teuerung»

Ab 25. August 2016, Naturmuseum Solothurn [mehr]

16. Aug 16

Flucht als Hauptfaktor der Weltpolitik

Eine Konkurrenz herzustellen zwischen Deutschen, die den Sozialstaat brauchen, und den Flüchtlingen, die dringend Hilfe brauchen, ist eine der Grundmaximen der deutschen Flüchtlingspolitik. [mehr]

15. Aug 16

Abstimmung über Versuch mit Gentech-Mücken in Florida

Die Einwohner von Key Haven an der Südspitze von Florida können in drei Monaten abstimmen, ob genetisch veränderte Zika-Mücken ausgesetzt werden sollen. Seit vier Jahren versucht die Herstellerfirma Oxitec auf der Insel, einen... [mehr]

12. Aug 16

Zusammen ohne allein ist Stillstand

Diogenes war ein freier Mann. Seine Bedürfnisse hatte der griechische Philosoph, der vor über 2300 Jahren starb, aufs Allernotwendigste reduziert. Er schlief – so die hübsche Legende – in einem Fass. Seine Schüssel und seinen... [mehr]

11. Aug 16

Wie der Verkehrsabfall entsorgt wird

Umfahrungsstrassen sind der Versuch, mit dem «Abfall» Verkehr umzugehen. Wie beim Kehricht wird man um die Vermeidung nicht herumkommen.  [mehr]

08. Aug 16

Das Geben und Nehmen von Nähe und Ferne

Geschichten von Leserinnen und Lesern

 [mehr]

06. Aug 16

Die Liebe in Zeiten der Fernwärme und Nahdistanz

Geschichten unserer Leserinnen und Leser [mehr]

05. Aug 16

Unterwegs zuhause?

Die Kosten des Verdienens [mehr]

04. Aug 16

Ernährungssouveränität: ein hohes Ziel, aber noch wenig Unterstützung

Am 30. März wurde sie eingereicht, die Eidg. Volksinitiative für Ernährungssouveränität. Die etwas komplexe Vorlage will u.a. die Versorgung mit Lebensmitteln aus einheimischer Produktion stärken, für faire Preise sorgen,... [mehr]

02. Aug 16

Die Ferne in die Nähe holen

Denn wenn man sich das Ferne in die Nähe holt und es genau betrachtet, erhält es plötzlich eine Fratze, einen Geruch, eine Textur. [mehr]

28. Jul 16

Die Kolonialisierung der Welt durch Lebensmittelstandards

Das Herrschaftsinstrument des Nordens [mehr]

27. Jul 16

Fernwehbeziehungen

 

Es gab schon Fernbeziehungen vor dem Internet – nur waren sie etwas komplizierter und haben mich einmal fast ruiniert. Können die heutigen Kommunikationsmittel Distanzen überwinden? Hätten meine Fernbeziehungen in der heutigen... [mehr]

27. Jul 16

Märchenpreis für Erzählkunst in der Flüchtlingsarbeit

Zum 3. Mal vergibt die Märchenstiftung Mutabor dieses Jahr den Schweizer Märchenpreis. Angesichts der angespannten Lage in Europa mit den grossen Flüchtlingsströmen, vergibt die Märchenstiftung den Preis an Sophia Berger, für... [mehr]

22. Jul 16

Nicht da, nicht dort

Der Autor als Handwerker an einem Lehmbau in Argentinien

Wer kein Zuhause hat, macht es am besten wie die Schnecken: Er trägt es mit sich mit. Ein Erfahrungsbericht eines Ausgewanderten, für den nah und fern eine ganz andere ­Bedeutung erlangt hat.  [mehr]

21. Jul 16

Aus fremder Angst

Ein kurzes Gedicht [mehr]

Artikel 76 bis 90 von 1056

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >