frei | gefangen



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Mobilität


17. Feb 09

Zu kurzer Schlaf wirkt auf Autofahrer wie Alkohol

Gestörter Schlaf bedeutet ein extremes Unfallrisiko, denn jeder dritte Verkehrsunfall geht auf ein Schlafdefizit des verursachenden Autolenkers zurück. Gleichzeitig ist jeder dritte Autofahrer und jeder zweite LKW- und Buslenker... [mehr]

04. Feb 09

Gespräche über einen zukunftsfähigen Verkehr

Die Umweltorganisation umverkehR startet am 17. März unter dem Titel "umverkehRt & abgefahren" eine neue Veranstaltungsreihe.

Die Mobilitätsansprüche wachsen unentwegt, der Ausbau von Strasse und Schiene kostet Milliarden.... [mehr]

27. Jan 09

PM10-Belastung in Städten und Agglomerationen

Angesichts der chronischen Grenzwertüberschreitungen beim Feinstaub PM10 startet der Verkehrsclub der Schweiz heute eine Kampagne mit Aktionen in Bern, Genf und Chiasso und verlangt die Einführung von Zonen, in denen nur... [mehr]

23. Jan 09

VCS-Umfrage zum GA light

Das Generalabonnement light soll während der Spitzenzeiten am Morgen nur als Halbtax-Abo gelten. Soll es preiswert sein mit mehr oder etwas teurer mit weniger Einschränkungen?, fragt der Verkehrsclub der Schweiz.

 

Zur besseren... [mehr]

19. Jan 09

Verkehr: handelbare Verbrauchsgutschriften

Angesichts klimaschädlicher Neuwagen und des weiter steigenden CO2-Ausstosses im Strassenverkehr forderten Greenpeace, VCS und WWF Schweiz heute an einer Medienkonferenz ein Bonus-Malus-System nach Treibstoffverbrauch.

 

Politik... [mehr]

18. Dez 08

Ein Klick für jede autofreie Lebenssituation

Ein Leben ohne Auto hilft zwar der Umwelt, ist aber mühsam und entbehrungsreich, meinen viele. Der Club der Autofreien der Schweiz CAS zeigt nun mit einer neuen Internet-Plattform, wie einfach und unbeschwert die autofreie... [mehr]

11. Dez 08

Fünf Städte-Initiativen für Langsamverkehr

Die Umweltorganisation umverkehR hat heute in St. Gallen die Letzte der fünf deutschschweizer Städte-Initiativen zur Förderung des ÖV, Fuss- und Veloverkehrs eingereicht. Die guten Sammelresultate machen deutlich, dass die... [mehr]

11. Dez 08

Engagiert für den sanften Stadtverkehr

Heute hat umverkehR in St. Gallen die Letzte der fünf Deutschschweizer Städte-Initiativen zur Förderung des ÖV, Fuss- und Veloverkehrs eingereicht. Mit 1666 Unterschriften haben auch in der Ostschweiz überdurchschnittlich viele... [mehr]

02. Dez 08

Label neu auch für biogene Treibstoffe

Das neue «naturemade»-Label für Brenn- und Treibstoffe aus erneuerbaren Rohstoffen soll in der Schweiz 2009 eingeführt werden. Transparenz und Vertrauen soll das Label schaffen in einer Zeit, in der die Produktion von... [mehr]

01. Dez 08

Petition gegen 60-Tonnen-Lastwagen

Foto: vcs

40-Tönner sind in der Schweiz erlaubt, jetzt rollen 25 Meter lange 60-Tönner an. Der Verkehrs-Club der Schweiz wehrt sich vehement gegen ihre Einführung und ruft die Bevölkerung auf, seine Petition zu unterzeichnen.... [mehr]

01. Dez 08

Transportmittel-Vergleichsrechner

Eigenwerbung und Dienstleistung: Um auf die Auswirkungen ihrer Transportmittelwahl aufmerksam zu machen, hat der Internationale Eisenbahnverband UIC den Vergleichsrechner «EcoPassenger»

ins Netz gestellt. Mehr als ein Viertel... [mehr]

25. Nov 08

Pilotprojekt: Autofreie Ferien im Berggebiet

Ägerital-Sattel (ZG/SZ), Braunwald (GL), Lenk (BE) und die Engadiner Nationalparkregion (GR) sind als Destinationen für ein Pilotprojekt «Ferien vom Auto» auserkoren worden. Sie testen ab der Sommersaison 2009 mit vielfältigen... [mehr]

22. Nov 08

Autoarmes und autofreies Wohnen kommt

Die erste Wohnsiedlung ohne Parkplätze, Garagen und Tiefgarage entsteht in Bern-Bümpliz. Weitere ähnliche Projekte entwickeln sich in Zürich-Leimbach, Biel-Gurzelen und Ostermundigen BE.

 

Das Netzwerk "Autofrei Wohnen Schweiz"... [mehr]

10. Nov 08

Sicherheit durch Unsicherheit: Orte ohne Schilder und Ampeln

 

Kreuzungen ohne Verkehrszeichen, Ampeln oder Bodenmarkierungen: Was nach Chaos klingt, soll die Verkehrssicherheit erhöhen. In der Steiermark soll dieses Projekt an drei Standorten umgesetzt werden.  

 

"Shared space"... [mehr]

07. Nov 08

VCS: differenzierte Auto-Vergleiche

Die aktualisierte VCS-Umweltliste zum Autokauf bewertet 500 PW-Modelle nach CO2-, Schadstoff- und Lärmbelastung. Die Publikation bietet auch Tipps und Informationen zum Thema Autokauf.

 

Online können differenzierte Vergleiche... [mehr]

Artikel 91 bis 105 von 148

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >