schnell und langsam



Mai/Juni 2016
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Es gibt Zitronen, die werden ausgepresst, bis Blut kommt




Harald Schumann und Ute Scheub: Die Troika – Macht ohne Kontrolle. Eine griechische Tragödie und eine europäische Groteske in fünf Akten. edition Zeitpunkt, 2015. 104 S., geb. Fr. 15.–/€ 14.–

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Wirtschaft


15. Okt 15

Kandidaten auf dem Geld-Grill

Was verstehen Nationalratskandidaten von der wichtigsten gesellschaftlichen Einrichtung, dem Geld? Dies wollte der Verein Gelddebatten wissen und lud die wichtigsten Parteien des Kantons Zürich zu einer öffentlichen Prüfung vor... [mehr]

13. Okt 15

Ein anthroposophischer Think-Tank entsteht

Seit fünf Jahren wird in den Räumen der Zürcher Christengemeinschaft über Geld- und Weltprobleme diskutiert. Gesucht werden niederschwellige Ansätze, mit denen jeder – ob Eigentümerin, Mieter, Studentin, Anleger, Sparer,... [mehr]

11. Okt 15

Wenn Recht zu Unrecht wird, ist Widerstand Pflicht

Ist das herrschende Unrecht im geltenden Recht bereits angelegt? Auf welchem Rechtsverständnis gründet unsere Gesellschaft? Brauchen wir neue Massstäbe und Regeln? Auch die dritte Vorverhandlung des Kapitalismustribunals warf... [mehr]

09. Okt 15

Madrid jagt Standard & Poor vom Hof

Da scheint der Schuss nach hinten losgegangen zu sein: Ohne großes Zaudern und mit Rückgrat hat die linke Stadtverwaltung von Madrid auf eine Nachricht der US-amerikanischen Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) reagiert. Das... [mehr]

06. Okt 15

Grundzüge der Sozialen Skulptur


Die zwei Kreisläufe: Wirtschaftskreislauf und Geldkreislauf – Seminar mit Johannes Stüttgen, 
28. November 2015, in Zürich [mehr]

02. Okt 15

Krise im Überfluss – Neoliberalismus wird zur DDR

Paul Mason rechnet mit der bestehenden Wirtschaftsordnung ab und skizziert, wie eine postkapitalistische Variante aussehen könnte. [mehr]

26. Sep 15

Klärung der juristischen Geld-Definition durch Klage von Norbert Häring

Der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring und der  Beitragsservice von ARD ZDF Deutschlandradio treffen sich jetzt vor Gericht und lassen klären, ob es rechtmäßig ist, die Zahlung von Rundfunkbeiträgen ausschließlich in... [mehr]

25. Sep 15

Schweizer Ökostrom kommt primär aus dem Ausland

 

Schweizer Stromerzeuger investieren in erneuerbare Energien vor allem im Ausland – weil sie von Subventionen profitieren können. [mehr]

19. Sep 15

Geldsystem und Nachhaltigkeit

Mehr und mehr wird erkannt, dass für die Frage der Nachhaltigkeit unseres Wirtschaftssystems auch die Frage eine Rolle spielt, wie das Geldsystem gestaltet ist. Und dabei spielt eine besonders wichtige Rolle, wie Geld überhaupt... [mehr]

18. Sep 15

Buchempfehlung: Es reicht!

Nach Büchern wie „Wohlstand statt Wachstum“ des britischen Ökologen Tim Jackson, „Befreiung vom Überfluss“ des deutschen Postwachstumsökonomen Niko Paech oder der Diagnose „Wachstumswahn“ von Christine Ax und Fritz Hinterberger... [mehr]

15. Sep 15

Landwirtschaft als politischer Akt

Das Buch zur Vertragslandwirtschaft [mehr]

14. Sep 15

Staat oder Gurkensalat?

Neue Probleme verschieben alte Grenzen – Ringvorlesung der Fachhochschule Nordwestschweiz in Windisch [mehr]

07. Sep 15

Medien-Doppelmoral

«Greenpeace zahlt Busse mit Spendengeldern» so die Schlagzeile in der letzten Ausgabe der Schweiz am Sonntag. Zu denken geben sollte aber etwas anderes. [mehr]

05. Sep 15

Neues Portal für sanften Tourismus

Mit Regio-Essen und Regenwassertoiletten [mehr]

04. Sep 15

Was verstehen Nationalratskandidat_innen vom Geld?

Zürichs Top-Kandidaten für den Nationalrat werden von einer Fachjury durchleuchtet und setzen sich bohrenden Fragen des Publikums aus. Gekürt werden die überzeugendsten Finanzpolitiker – eine demokratische Wahlempfehlung!... [mehr]

Artikel 91 bis 105 von 2469

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >