mehr - weniger



Zeitpunkt 148
März/April 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Entdeckungen


19. Mär 17

Die ewigen Anarchisten von St. Imier

Hier hat alles begonnen: Im Hotel «Central» (rechts im Bild) fand der erste anarchistische Kongress statt. Inzwischen wurde das Gebäude totalsaniert.

Der «Espace Noir», der schwarze Raum, ist seit Langem ein Treffpunkt der Anarchisten. Sich nicht alles von aussen vorschreiben lassen, sich selbst organisieren – dezentral, ohne viel Staat und Bürokratie. Im Grunde ein Anliegen... [mehr]

16. Mär 17

Der neue Zeitpunkt: was für eine Freude!

Im Blätterwald der hiesigen Printmedien fehlt mir das Rauschen der Baumkronen. Wo kein Wind weht, rauscht es auch nicht. Mainstream, wohin das Auge (und Ohr) schweift. Als Schriftsteller vermisse ich den öffentlichen Diskurs,... [mehr]

16. Mär 17

Ein Fahrschein nach so weit wie möglich

Wer die Autorin nicht kennt, möchte das Buch nach dem Prolog gleich wieder zur Seite legen. Die Geschichte beginnt einfach zu hart, nämlich auf dem kalten Boden einer Berner Bahnhofstoilette, wo Nadine Hudson, an Bulimie... [mehr]

14. Mär 17

Ein Verlag von Lesern für Autoren

Die «edition mutuelle» [mehr]

09. Mär 17

Des Raben weisser Flaum

Zwei Raben auf einer Birke wecken meine Aufmerksamkeit. Der eine schlägt bettelnd mit den Flügeln, sperrt seinen Schnabel auf wie ein Küken – ein bald ausgewachsenes Rabenkind, das mit viel Charme noch immer versucht, einen... [mehr]

07. Mär 17

Es gibt wieder «Afro Pfingsten»

29. Mai bis 5. Juni in Winterthur [mehr]

03. Mär 17

Soundtrack für den Geist

Es gibt Konzerte, die machen einen so glücklich, dass das Erlebnis noch tagelang nachklingt. Das kann, je nach Geschmack bei jeder Sparte auftreten: Klassik, Jazz, Pop oder Rap. Aber nur ein Genre ist ausdrücklich darauf... [mehr]

02. Mär 17

Die Aufbrüchigen

Daniel Bühler und Christoph Lüscher vom Osttor Winterthur [mehr]

19. Feb 17

Der Zukunftsflüsterer

Chapeau für Paul Dominik Hasler [mehr]

16. Feb 17

Ein Saal voller Freunde

Menschen mögen Menschen. Das zeigte sich auch am Zeitpunkt-Apéro vom 30. Januar in Winterthur. «Ich war begeistert von der guten Stimmung», schrieb uns eine Leserin, die zwei Stunden gereist war, um am Apéro teilzunehmen. [mehr]

27. Jan 17

Kinderlos bleiben? Auch OK

12 Frauen über 60 und ihre einzigartigen Lebenswege – ein Buch von Regula Simon

 [mehr]

22. Jan 17

Ich bin Schriftsteller, bitte nicht abschiessen

Antoine de Saint-Exupéry nahm sich nicht das Leben, er wurde fliegend in seiner Kiste von einem deutschen Kriegsflugzeug abgeschossen. Wrackteile im Meer und die Aussage eines ehemaligen deutschen Piloten im Greisenalter führen... [mehr]

20. Jan 17

Neue Plattform: Wandel.jetzt

Bewusst, gemeinsam, vernetzt [mehr]

10. Dez 16

Probieren geht über belächeln: der Taschenfilterkaffee

Früher als altmodisch und nicht stark genug belächelt, ist der Filterkaffee seit kurzem wieder en vogue. Heute haben wir in einem Brief als Warenmuster eine Portion «Pocket Filter Coffee» erhalten. 10 Gramm gemahlener Arabica aus... [mehr]

10. Dez 16

Die revolutionäre Kraft der Kunst

„Die einzige revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität“ sagte einst Joseph Beuys, Aktionskünstler und Mitbegründer der Grünen in Deutschland. Diesen Impuls will eine Ausstellung namens Who Pays?... [mehr]

Artikel 1 bis 15 von 486

1

2

3

4

5

6

7

vor >