schwarz - weiss



Januar/Februar 2017
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Gesellschaft


17. Jan 17

Die Gemeinschaft von Hof Maiezyt lädt ein        

«Wie gründe (oder erhalte) ich eine zukunftsfähige Gemeinschaft oder Unternehmung?»

 

Das Rückgrat einer jeden Gesellschaft sind funktionierende Gemeinschaften. Die alten natürlich gewachsenen Familien-, Nachbarschafts-, Dorf-,... [mehr]

16. Jan 17

Fair vernetzt

Fairnetzt: Der Veranstaltungskalender Hochrhein [mehr]

05. Jan 17

«dienstagsuppe» in Solothurn

An ausgewählten Dienstagen im Januar, Februar und März verwöhnen Sie Lernende des Theresiahauses Solothurn mit feiner hausgemachter Suppe, Brot, Kaffee und Kuchen.

 

Das Theresiahaus in Solothurn bildet junge Frauen und Männer... [mehr]

22. Dez 16

Ein dänisches Paar hilft Flüchtlingen und wird dafür verurteilt

Photograph: Benjamin Nolte/dpa/Corbis

Es war der Tag, an dem die grosse Flüchtlingswelle Dänemark erreichte. Hunderte von Flüchtlingen kamen über Deutschland mit der Fähre in Rødbyhavn an und wollten weiter Richtung Schweden. Dafür mussten sie zuerst nach Kopenhagen... [mehr]

20. Dez 16

Er erkennt das Holz an seinem Duft

Zwischen Kirsch-, Apfel-, Kaki- und Feigenbäumen fühlt er sich am wohlsten. Matthias Bachofen drechselt das Holz auf seiner Drehbank in Lamone im Kanton Tessin zu Vasen, Teelichtern oder Schalen. Für eine Schale benötigt er etwas... [mehr]

19. Dez 16

Vom Ashram zum Ecovillage

Die Schweibenalp hat sich seit 2009 zu einem vielseitigen, spirituell-ökologischen Zentrum entwickelt. Sie war 1982 von Sundar R. Dreyfus als Ashram gegründet worden. 2010 begann das Permakultur Projekt – das Ecovillage wurde... [mehr]

19. Dez 16

«Tanna» in den Schweizer Kinos

Der Spielfilm «Tanna» ist eine Romeo-und-Julia-Geschichte, die sanft in die Natur eingebettet und atemberaubend dokumentiert ist. Die beiden Regisseuren haben mit den Bewohnerinnen und Bewohnern von Tanna ein Thema aufgenommen,... [mehr]

16. Dez 16

Flirten mit Teilzeitjobs

Am 5. Dezember fand in Zürich das erste Jobsharing Speed-Network statt. Es handelt sich um eine Plattform für Menschen, die einen Jobsharing-Partner oder eine -Partnerin aus den Bereichen Umwelt, Medizin, Bildung, Coaching,... [mehr]

15. Dez 16

Wettbewerb: viel Geld für heiligen Zorn

Die alten 68er sind nach dem Marsch durch die Institutionen längst nicht alle bequem und angepasst. Manche sind auch ziemlich enttäuscht über den Gang der Dinge, einige sogar von heiligem Zorn erfüllt. Zu dieser letzten Gruppe... [mehr]

12. Dez 16

Direkte Demokratie in Deutschland? – Neue Petition fordert Volksabstimmung

Im Rahmen einer neuen Kampagne für mehr direkte Demokratie in Deutschland wurde mit einem epochalen Missverständnis aufgeräumt: Dank dem Juristen Heribert Prantl ist jetzt klar: „Man braucht für ein Plebiszit [Volksabstimmung]... [mehr]

12. Dez 16

Die Aufgabe der Mitte – Europa zwischen Ost und West

Wo ortet sich Europa in dem „neuen Kalten Krieg“ zwischen USA und Russland? Was kann Europas Beitrag zur Deeskalation der neuen Konfliktherde sein? Gibt es im 21. Jahrhundert eine „Mission der Mitte“ zwischen Ost und West? –... [mehr]

10. Dez 16

Probieren geht über belächeln: der Taschenfilterkaffee

Früher als altmodisch und nicht stark genug belächelt, ist der Filterkaffee seit kurzem wieder en vogue. Heute haben wir in einem Brief als Warenmuster eine Portion «Pocket Filter Coffee» erhalten. 10 Gramm gemahlener Arabica aus... [mehr]

10. Dez 16

Die revolutionäre Kraft der Kunst

„Die einzige revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität“ sagte einst Joseph Beuys, Aktionskünstler und Mitbegründer der Grünen in Deutschland. Diesen Impuls will eine Ausstellung namens Who Pays?... [mehr]

09. Dez 16

Was passiert ab 2017?

Die Natur ist voller Rhythmen – könnte es sein, dass auch die Geschichte der Menschheit in Rhythmen verläuft? Rudolf Steiner zufolge ja – und das ermögliche einen ganz anderen Umgang mit Zukunft. In diesem Sinne möchte die... [mehr]

08. Dez 16

Meditieren statt Pauken

„Ab in den Meditationsraum!“ heisst es neuerdings in der Coleman-Grundschule in Baltimore wenn sich ein Schulkind daneben benommen hat. Das sei wesentlich effektiver als klassische Strafen wie Nachsitzen oder Schimpfen, sagen die... [mehr]

Artikel 1 bis 15 von 2735

1

2

3

4

5

6

7

vor >