frei | gefangen



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Kampagnen


05. Aug 17

Der nachhaltige Filmtipp – The Borneo Case

Im Jahr 2000 verschwand der Schweizer Umwelt-Aktivist Bruno Manser 2000 spurlos im Urwald von Sarawak, Malaysia. Er hatte gegen die Abholzung der Regenwälder und für die Rechte der indigenen Völker gekämpft. Was passierte nach... [mehr]

01. Aug 17

Grossmütter-Revolution: im Spannungsfeld zwischen privat und politisch

Meine erste Demo war eine 8.-März-Demo zum Frauentag, wohl Ende 1970er Jahre. Jetzt gehen wir, die Aktivistinnen der GrossmütterRevolution, auf die Strasse: Wir wollen selbstbewusst und bunt Bewusstsein schaffen für ein ernstes... [mehr]

10. Jul 17

Sumud-Freiheitscamp

Sumud heisst Standhaftigkeit. Man nennt diese Haltung auch die Seele der palästinensischen Kultur unter der Besatzung. Seit dem 19. Mai ist Sumud wieder sehr aktuell geworden. Die Bewohner des Dorfes Sarura in der Nähe von Hebron... [mehr]

05. Jul 17

«Bewusste Irreführung»: Banken-Studie über Vollgeld

Philippe Bacchetta ist Professor für Ökonomie an der Uni Lausanne und Autor einer von den Banken bezahlten Studie über die Vollgeld-Initiative. (Foto: sfi)

Die von der Bankiervereinigung vorgestellte Studie über die Folgen der Vollgeld-Initiative enthält trotz des wissenschaftlichen Anstrichs zahlreiche Fehler und Missverständnisse.

 [mehr]

30. Jun 17

Frankreichs Atomtests im Südpazifik

Fast 200 Atomtests führte Frankreich zwischen 1966 und 1996 in Französisch-Polynesien durch. Dabei realisierte die ehemalige Kolonialmacht ihren ersten Atomwaffentest im Jahr 1960 in Algerien. Dessen 1962 erlangte Unabhängigkeit... [mehr]

06. Jun 17

Amazonian Cosmos

Der wachsende Rohstoffabbau von multinationalen Unternehmen im Amazonas-Regenwald zerstört zunehmend die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung und treibt sowohl den Klimawandel wie auch den Verlust der Biodiversität an.... [mehr]

18. Mai 17

Die Schweizerische Nationalbank und das Rüstungsgeschäft

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) beteiligt sich finanziell am Krieg in Jemen: Durch Bomben der amerikanischen Rüstungsfirma Raytheon wurden im Jemen unschuldige ZivilistInnen getötet. Wie die Rundschau gestern berichtete, ... [mehr]

16. Mai 17

Multis unter Druck

Konzerne unter Beobachtung©Rotpunktverlag

Seit Jahrzehnten kämpfen NGOs gegen Konzerne und setzen sich für Menschenrechte und Umweltschutz ein. Der Journalist Markus Mugglin fokussiert sich in seinem Buch «Konzerne unter Beobachtung» auf diese Auseinandersetzungen. Dabei... [mehr]

14. Mai 17

Wo bleibt die Friedensbewegung?

Der militärische Heilsmythos verbaut die Zukunft für kommende Generationen. Aber wirkungsvoller Pazifismus braucht die Jugend. [mehr]

07. Mai 17

Die Robin Hoods des Journalismus

Die Retterinnen des Journalismus. Foto: Project R

«Der einzige Mann, der noch begeistert Zeitungen kauft in diesem Land, das ist Herr Blocher», sagte Constantin Seibt, ehemaliger Reporter beim Tagesanzeiger, unlängst in einem Interview. Die grossen Verlage würden schon bald aus... [mehr]

27. Apr 17

Das Grundeinkommen in Deutschland wählbar machen

In Deutschland läuft die Unterschriftensammlung, damit das «Bündnis Grundeinkommen» auf die Wahlzettel kommt [mehr]

18. Apr 17

Kein öffentliches Geld für Kriegsgeschäfte

Seit Jahren verfolgen wir täglich und mit wachsender Ratlosigkeit die weltweite Zunahme von Kriegen und bewaffneten Konflikten. Wahrscheinlich geht es Euch allen wie mir: man fühlt sich angesichts dieser Katastrophen nur noch... [mehr]

07. Apr 17

Kein Steuergeld für Wassergift!

Es sind vor allem Frauen, die für sauberes Wasser sorgen (v.l.n.r.): Anuschka Molnar, Ruth Kuhn, Franziska Herren, Regina Steiner, Walter Kummer, Madeleine Vakkuri. (Foto: cp)

Drei Viertel der Schweizer Bevölkerung trinken Wasser mit zu viel Pestiziden. Die Trinkwasser-Initiative fordert nun, dass Pestizide und präventiv eingesetzte Tier-Antibiotika nicht mehr subventioniert werden. Das Anliegen hat... [mehr]

17. Mär 17

Die hat wirklich Chancen: Volksinitiative gegen Subventionen für Pestizide

Franziska Herren, Initiantin der Volksinitiative für sauberes Trinkwasser.

Antibiotikaresistente Bakterien sind «die grösste Bedrohung für die Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz». Dies sagt nicht irgendein Fundamentalist, sondern die Eidg. Fachkommission für biologische Sicherheit. Der wichtigste... [mehr]

17. Feb 17

«fake news» – Krieg gegen die Wahrheit

Der britische Videofachmann Martin Wells produzierte im Auftrag der US-Armee Filme, die wie al Qaida-Videos aussehen sollten.

Wie ein orchestrierter Tsunami hat der Begriff «fake news» das öffentliche Bewusstsein innerhalb weniger Wochen überrollt. Alles könnte auch gelogen sein.  [mehr]

Artikel 1 bis 15 von 385

1

2

3

4

5

6

7

vor >