real | virtuell



Zeitpunkt 149
Mai/Juni 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Lebensraum


10. Jun 17

Im Lärm ist Stille lebenswichtig

Woche der Stille in Zürich, 12. bis 18. Jun i 2017 [mehr]

06. Jun 17

Amazonian Cosmos

Der wachsende Rohstoffabbau von multinationalen Unternehmen im Amazonas-Regenwald zerstört zunehmend die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung und treibt sowohl den Klimawandel wie auch den Verlust der Biodiversität an.... [mehr]

31. Mai 17

Die Härte der feinen Schwingung

Elio Müller beim Bergen seines Sensationsfundes von 2008 (links), der im Museum Sasso San Gottardo zu sehen ist (oben)

Strahler leben in extremen Kontrasten: Kein Beruf im Alpenraum bekommt die Elemente stärker zu spüren. Und sie suchen nach Schätzen, in denen ein bisschen Ewigkeit gespeichert ist. Dem Urner Elio Müller ist das grosse Glück sehr... [mehr]

30. Mai 17

Aus eins mach zehn

Pflanzen sind wie wir. Sie nehmen Nahrung auf, sie wachsen, haben Sex, vermehren sich. Zumindest fast: Davonlaufen können sie im Gegensatz zu uns nicht. Das ist auch gut so, denn sonst wären womöglich manche Gärten leer. Man mag... [mehr]

29. Mai 17

Unverpacktes in Basel

Frisch duftende Blumen stehen auf dem Palettentisch in der Ladenmitte, im Wandregal dahinter sind Glasbehälter aufgereiht, gefüllt mit Linsen, Kichererbsen, Couscous oder auch verschiedenen Hafersorten.

Seit April gibt es in... [mehr]

28. Mai 17

Tiere & Pflanzen: Schützen statt nutzen?

Darf mensch Tiere nutzen? Und wenn ja: wie? Und Pflanzen?

Vor Jahrhunderten schon haben wir Menschen uns aus der Natur herausgenommen – und uns seither über sie gestellt, über all die anderen Tiere und Pflanzen. Doch mit welchem Recht eigentlich? Dieser Frage gehen in dem von Irmi... [mehr]

27. Mai 17

Plädoyer für einen links-grünen Protektionismus

Offene Grenzen, das klingt attraktiv für alle, die sie überschreiten möchten. Aber nur wenige schaffen es auch. Es sind vor allem das Kapital und die grossen Konzerne, die den Gewinn der Globalisierung davontrugen. Der Zustand... [mehr]

17. Mai 17

Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung

© Bundesarchiv/Wikipedia

Der Verein «Sentience Politics» will anfangs 2018 eine eidg. Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung lancieren. Die Initiative fordert insbesondere das Recht für Tiere, nicht in Massentierhaltung leben zu müssen.... [mehr]

11. Mai 17

Die Narben des Krokodils

Kanigae, Papua Neuguinea. Auf Karten sucht man diesen Ort mit seinen tausend Menschen vergebens. Der Berner Fotograf Florian Spring (geb. 1990) hat den Yak-Tribe besucht, er hat mit den Menschen gelebt, an ihren Ritualen... [mehr]

01. Mai 17

Es ist genug für alle da!

Sehen, was man isst: Auf dem Weltacker wird sichtbar, wofür die weltweiten Ackerflächen verwendet werden.

Der Weltacker in Nuglar: ein Augenöffner für alle, die wissen möchten, woher ihr Essen kommt [mehr]

24. Apr 17

Schief, aber immer noch schön

Sri Lanka wird als «paradise island» verkauft. Doch das Paradies kämpft mit der Globalisierung und mit sich selbst. Ein Augenschein [mehr]

10. Apr 17

Reisen in eine ideale Welt

2017 ist das «Jahr des nachhaltigen Tourismus für die Entwicklung». Die Welttourismusorganisation (UNWTO) will damit das Bewusstsein für die Situation in den Urlaubsländern schärfen, deren soziale und ökonomische Entwicklung. Was... [mehr]

09. Apr 17

Micro Greens und krumme Rüebli

Frühlingsdüfte! Sie locken ins Freie und manch einen in den eigenen Garten. Doch was tun, wenn gärtnerische Leidenschaft nicht auf der eigenen Parzelle ausgelebt werden kann? Oder wenn die Leidenschaft selbst sich gar nicht erst... [mehr]

06. Apr 17

Entrümpelt Euch!

Aufräumen in den eigenen vier Wänden soll angeblich auch der Seele guttun, das Innere des Menschen neu ordnen. Was braucht man wirklich, was ist unnötiger Luxus oder Ballast? Ist weniger wirklich mehr? Einen Selbstversuch [mehr]

02. Apr 17

Es begann mit einer Reise

Kurt Wohlgemuth hat der Herstellung von Rundbooten in Vietnam neues Leben eingehaucht.

Seit zwei Jahren ist der ehemalige Ausstellungsgestalter Kurt Wohlgemuth pensioniert. Seine Arbeit brachte ihn in die ganze Welt, etliche Male auch an die Südküste Vietnams. Als Wohlgemut im Jahr 2008 das Land erneut besuchte,... [mehr]

Artikel 1 bis 15 von 683

1

2

3

4

5

6

7

vor >