real | virtuell



Zeitpunkt 150
Juli/August 2017, jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


 

Neu erschienen




Leila Dregger, Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivitistin für Frieden und Liebe, edition Zeitpunkt 2017, ca. 180 S., CHF 19.- / Euro 17.-

 

Geld: die schärfste Analyse auf dem Buchmarkt




Christoph Pfluger: Das nächste Geld – die zehn Fallgruben des Geldsystems und wie wir sie überwinden. edition Zeitpunkt, 2015. 248 S., Fr. 23.–/€ 21.–.

 

Sie sah, was die Messgeräte verkannten




Cornelia Hesse-Honegger: Die Macht der schwachen Strahlung - was uns die Atomindustrie verschweigt. edition Zeitpunkt, 2016. 232 S., Fr. 29.-/€ 26.-.

 

Der lebt, was er denkt, und tut, was er sagt




Erwin Jakob Schatzmann: unverblümt – aphoristische Denkprosa. edition Zeitpunkt, 2015. 148 Seiten, mit 13 ganzseitigen farb. Abb. Geb. Fr. 18.–/€ 16.–.

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Lebensraum


19. Jul 17

Staatenlos in Zürich

Den Ordnungshütern der Limmatstadt war Klaus Rózsa ein Dorn im Auge: «Hält Übergriffe der Polizei in allen Einzelheiten fest und behindert dadurch die Arbeit der Polizei», kritisierten sie ihn in einem Bericht.

In seinem 2017... [mehr]

12. Jul 17

Das muss Schule machen: Ecosystem Restoration Camps

John D. Liu, Filmemacher aus USA und China, hat weltweit Strategien und Bemühungen unterstützt und gefilmt, die Ökosysteme restaurieren. Sein Film über die Begrünung einer Wüste in China mit einer Fläche von der Grösse Belgiens,... [mehr]

10. Jul 17

Sumud-Freiheitscamp

Sumud heisst Standhaftigkeit. Man nennt diese Haltung auch die Seele der palästinensischen Kultur unter der Besatzung. Seit dem 19. Mai ist Sumud wieder sehr aktuell geworden. Die Bewohner des Dorfes Sarura in der Nähe von Hebron... [mehr]

08. Jul 17

Sommerfestival im ersten Ökodorf Palästinas

Vom 23. – 30. Juli findet in Farkha, einer kleinen Stadt in der palästinensischen Westbank, 25 km nördlich von Ramallah, das 23. Sommerfestival für Freiwillige statt. Die kommunistisch regierte Gemeinde mit 1500 Einwohnern ist... [mehr]

04. Jul 17

Planet Erde II: Die BBC setzt neue Standards

Kämpfende Schneeleoparden, fliegende Echsen und Welse, die Tauben jagen – «Planet Erde II» ermöglicht dem Publikum aussergewöhnliche und detailreiche Blicke auf die Natur. Gänsehaut und Herzklopfen garantiert. [mehr]

30. Jun 17

Frankreichs Atomtests im Südpazifik

Fast 200 Atomtests führte Frankreich zwischen 1966 und 1996 in Französisch-Polynesien durch. Dabei realisierte die ehemalige Kolonialmacht ihren ersten Atomwaffentest im Jahr 1960 in Algerien. Dessen 1962 erlangte Unabhängigkeit... [mehr]

10. Jun 17

Im Lärm ist Stille lebenswichtig

Woche der Stille in Zürich, 12. bis 18. Jun i 2017 [mehr]

06. Jun 17

Amazonian Cosmos

Der wachsende Rohstoffabbau von multinationalen Unternehmen im Amazonas-Regenwald zerstört zunehmend die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung und treibt sowohl den Klimawandel wie auch den Verlust der Biodiversität an.... [mehr]

31. Mai 17

Die Härte der feinen Schwingung

Elio Müller beim Bergen seines Sensationsfundes von 2008 (links), der im Museum Sasso San Gottardo zu sehen ist (oben)

Strahler leben in extremen Kontrasten: Kein Beruf im Alpenraum bekommt die Elemente stärker zu spüren. Und sie suchen nach Schätzen, in denen ein bisschen Ewigkeit gespeichert ist. Dem Urner Elio Müller ist das grosse Glück sehr... [mehr]

30. Mai 17

Aus eins mach zehn

Pflanzen sind wie wir. Sie nehmen Nahrung auf, sie wachsen, haben Sex, vermehren sich. Zumindest fast: Davonlaufen können sie im Gegensatz zu uns nicht. Das ist auch gut so, denn sonst wären womöglich manche Gärten leer. Man mag... [mehr]

29. Mai 17

Unverpacktes in Basel

Frisch duftende Blumen stehen auf dem Palettentisch in der Ladenmitte, im Wandregal dahinter sind Glasbehälter aufgereiht, gefüllt mit Linsen, Kichererbsen, Couscous oder auch verschiedenen Hafersorten.

Seit April gibt es in... [mehr]

28. Mai 17

Tiere & Pflanzen: Schützen statt nutzen?

Darf mensch Tiere nutzen? Und wenn ja: wie? Und Pflanzen?

Vor Jahrhunderten schon haben wir Menschen uns aus der Natur herausgenommen – und uns seither über sie gestellt, über all die anderen Tiere und Pflanzen. Doch mit welchem Recht eigentlich? Dieser Frage gehen in dem von Irmi... [mehr]

27. Mai 17

Plädoyer für einen links-grünen Protektionismus

Offene Grenzen, das klingt attraktiv für alle, die sie überschreiten möchten. Aber nur wenige schaffen es auch. Es sind vor allem das Kapital und die grossen Konzerne, die den Gewinn der Globalisierung davontrugen. Der Zustand... [mehr]

17. Mai 17

Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung

© Bundesarchiv/Wikipedia

Der Verein «Sentience Politics» will anfangs 2018 eine eidg. Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung lancieren. Die Initiative fordert insbesondere das Recht für Tiere, nicht in Massentierhaltung leben zu müssen.... [mehr]

11. Mai 17

Die Narben des Krokodils

Kanigae, Papua Neuguinea. Auf Karten sucht man diesen Ort mit seinen tausend Menschen vergebens. Der Berner Fotograf Florian Spring (geb. 1990) hat den Yak-Tribe besucht, er hat mit den Menschen gelebt, an ihren Ritualen... [mehr]

Artikel 1 bis 15 von 689

1

2

3

4

5

6

7

vor >