Geld verwalten und damit spekulieren, sind zwei verschiedene Dinge. Wenn sie in einem Bankhaus vereint sind, sind Probleme unvermeidlich.

Am 15.9.2008 mußte die viertgrößte Investmentbank der USA, Lehman Brothers, Insolvenz anmelden. Vorausgegangen war eine panische dreitägige Sondersitzung einer Handvoll Chefs großer Finanzhäuser unter der Leitung von Finanzminister Hank Paulson, dem Chef der New Yorker Fed Timothy Geithner und dem Federal- Reserve-Vorsitzenden Ben Bernanke.

20. September 2018vonCaroline Hartmenn