Deutsche Professoren rebellieren gegen den vormundschaftlichen IT-Staat

In einem offenen Brief kritisieren Medienwissenschaftler die deutsche Bildungspolitik. Anlass ist eine neue Bund-Länder-Vereinbarung, der zufolge Schulen digital massiv aufgerüstet werden sollen. Geht es nach der (bisherigen) Bildungsministerin Johanna Wanka, sollen dafür 5 Milliarden Euro ausgegeben werden.

04. Oktober 2017 von Ingo Hoppe
26. Aug 17
Immer mehr Lebensbereiche werden von der Globalisierung erfasst oder sind schon total globalisiert: die Kommunikation, der Transport, der Handel, der Güterverkehr, der Kapitalverkehr, der Rohstoffhandel, die Satelliten-Navigation und, und, und.
21. Aug 17
Wenn vom Freiheitsverständnis des Anarchismus die Rede ist, denken viele an ein einfaches Motto: «Ich tue, was ich will.» Das Verhalten manch selbsternannter Anarchisten mag zwar einer solchen Auffassung Vorschub leisten, doch wird sie von keinem ernsthaften Anhänger des Anarchis
19. Aug 17
Sinkender Wohlstand, steigende Arbeitslosigkeit und die Aussicht, weiteren technischen Rationalisierungen ungeschützt zum Opfer zu fallen, bewirkten in den letzten Jahren einen enormen Glaubwürdigkeitsverlust gegenüber politischen und medialen Durchhalteparolen.
11. Aug 17
25 Prozent der weltweiten Gefängnisinsassen sitzen in den USA hinter Gittern. Dabei ist insbesondere die afroamerikanische US-Bevölkerung betroffen: Mehr als die Hälfte aller schwarzen Männer ohne Schulabschluss enden früher oder später im Gefängnis.
05. Aug 17
Im Jahr 2000 verschwand der Schweizer Umwelt-Aktivist Bruno Manser 2000 spurlos im Urwald von Sarawak, Malaysia. Er hatte gegen die Abholzung der Regenwälder und für die Rechte der indigenen Völker gekämpft. Was passierte nach seinem Verschwinden?
04. Aug 17
Die Daten der demokratischen Partei der USA wurden am 5. Juli 2016 nicht gehackt, sondern geleakt. Zu diesem Schluss kommen die Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS), die Präsident Trump am 24. Juli in einem Memorandum über ihre Erkenntnisse informierten.
02. Aug 17
Mehr als eine Milliarde Menschen leiden an Hunger, Mangel- und Unterernährung mit all ihren bitteren Folgen. Primär ist dies die Folge westlicher Machtpolitik und wirtschaftlicher Interessen, mit denen die Länder des Südens ausgebeutet werden. Dabei spielt der Freihandel eine zentrale Rolle.
01. Aug 17
Meine erste Demo war eine 8.-März-Demo zum Frauentag, wohl Ende 1970er Jahre. Jetzt gehen wir, die Aktivistinnen der GrossmütterRevolution, auf die Strasse: Wir wollen selbstbewusst und bunt Bewusstsein schaffen für ein ernstes Thema: das hohe Alter.
24. Jul 17
Kriege entstehen im Kopf... Was lange bestenfalls als weiser philosophischer Satz galt, scheint sich immer mehr auf der wissenschaftlichen Ebene zu bewahrheiten.
19. Jul 17
Den Ordnungshütern der Limmatstadt war Klaus Rózsa ein Dorn im Auge: «Hält Übergriffe der Polizei in allen Einzelheiten fest und behindert dadurch die Arbeit der Polizei», kritisierten sie ihn in einem Bericht.
14. Jul 17
Es gab Zeiten, da war der grosse Aletschgletscher im Wallis mit seinen 23 Kilometern eine Gefahr, weil er wuchs. Zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert lebte die Bevölkerung in Angst vor Seeausbrüchen, Geröll- und Schlammlawinen.
11. Jul 17
Fünf Milliarden Euro will die deutsche Regierung in die Digitalisierung des Unterrichts investieren. Dies haben die für Bildung zuständigen Minister der Länder anfangs Juni im Rahmen eines «Schulpakt Digitial» beschlossen.
10. Jul 17
Sumud heisst Standhaftigkeit. Man nennt diese Haltung auch die Seele der palästinensischen Kultur unter der Besatzung. Seit dem 19. Mai ist Sumud wieder sehr aktuell geworden.
07. Jul 17
Die Stiftung für integrale Friedensförderung und der Kientalerhof gehen gemeinsame Wege. Sie wollen im Kientalerhof ein Kompetenzzentrum für Frieden aufbauen und ab Frühjahr 2018 in der neuen «Schule für Bewusstheit» Seminare und Vorträge anbieten.
05. Jul 17
Vollgeld-Kampagnenleiter Thomas Mayer findet klare Worte: «Diese Gefälligkeitsstudie ist reine Abstimmungspropaganda, aber kein ernstzunehmender Beitrag zur öffentlichen Diskussion über die Vollgeld-Initiative.
30. Jun 17
Fast 200 Atomtests führte Frankreich zwischen 1966 und 1996 in Französisch-Polynesien durch. Dabei realisierte die ehemalige Kolonialmacht ihren ersten Atomwaffentest im Jahr 1960 in Algerien.
29. Jun 17
Die Zahl der offiziellen Flüchtlingslager hat mit 450 einen neuen Höchststand erreicht. Die Filmemacher Nicolas Autheman und Delphine Prunaut haben die weltweit grössten Flüchtlingslager in Jordanien und Kenia sowie weitere zentrale Schauplätze
27. Jun 17
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber in meiner Welt ist seit Standing Rock vieles anders. Obwohl die indianischen Wasser-Beschützer aus North Dakota auf Befehl von Trump auseinander getrieben wurden, war ihr zehnmonatiges Widerstandscamp ein globaler Erfolg.
26. Jun 17
Goldrausch in Burkina Faso: Seit 2009 stieg der industrielle Goldabbau im westafrikanischen Land so stark an, dass dieses mittlerweile zu einem der grössten Goldproduzenten Afrikas wurde.
25. Jun 17
Einige Medienkonzerne sind nämlich dazu übergegangen, ihre Websites für Nutzer mit Werbeblockern zu sperren. Die Gegenseite wiederum hat Scripts zur Umgehung dieser Sperren entwickelt.