Ein Strahlen-Tsunami ist im Anzug. Die totale Vernetzung braucht ein Mobilfunknetz, das 100-mal mehr Daten 33-mal schneller transportiert. Die Gesundheitsrisiken sind erheblich.

«Fortschritt heisst Vernetzung. Und Vernetzung heisst 5G», schreibt die Swisscom auf ihrer Website. Aber wem soll der Fortschritt denn nützen? Filme, die grössten Dateien im privaten Mobilfunkverkehr, kann man sich heute schon praktisch in der ganzen Schweiz auf dem Smartphone angucken, und die Reduktion der Reaktionszeit mit 5G «von heute 25 bis 35 Millisekunden auf einige wenige Millisekunden Verzögerung» (Swisscom) ist für den menschlichen Anwender nicht wahrnehmbar.

16. Februar 2019 von Christoph Pfluger
15. Mär 18
Für den Kauf der Investnet stellte die Raiffeisenbank 100 Millionen elektronisches Buchgeld per Knopfdruck her. Von den 100 Millionen gingen laut Medienberichten rund fünf…
15. Mär 18
Adam Smith, weitgereister Koch in Nobelrestaurants, engagiert sich gegen Lebensmittelverschwendung und Armut.
02. Mär 18
Es war etwas gewagt, diese Frage in der Schweiz zu stellen, in einem Land, im dem man nicht gerne über’s Geld spricht. Ich tat es trotzdem, an einer Veranstaltung im aargauischen…
02. Mär 18
Vollgeld-Initianten prangern nach Fall "Vincenz" Finanzsystem an
02. Mär 18
Die Supermarktkette «Iceland» ist weltweit die erste, die ohne Plastikverpackungen auskommen will
28. Feb 18
Regionalwährungen sind etwa so gut zum Geldwaschen geeignet, wie ein Fahrrad für die Teilnahme an einem Formel-1-Rennen. Trotzdem will die FINMA sie nun einer verschärften…
24. Feb 18
Jeans kaufen in fünf Minuten? Gibts bei Miriam Henninger und Walter Blauth in Freiburg im Breisgau
23. Feb 18
Angesichts des Strukturwandels in der Landwirtschaft wird die Direktvermarktung wieder belebt. Rund ein fünftel der Betriebe verkauft seine Produkte direkt ab Hof
10. Feb 18
Der Klimawandel steht vor der Tür und trotzdem kommen wir nicht in die Gänge. Samanta Siegfried im Gespräch mit der Umweltpsychologin Karen Hamann
10. Feb 18
Die AHV ist für die Einen ein nettes Zubrot, für Andere die einzige Alterssicherung, aber weit unter dem Existenzminimum. Sie müsste deshalb zu einem «bedingten Grundeinkommen»…
08. Feb 18
Glas hat unsere Kultur über Jahrtausende massgeblich geprägt. Die edelsten Tropfen werden daraus getrunken, Innenräume dadurch mit Licht geflutet oder ein Ersatzauge vom…
07. Feb 18
So viel Klartext zum Geldsystem hat man an einer öffentlichen Veranstaltung in der Schweiz schon lange nicht mehr gehört, wie am Montag am Gottlieb Duttweiler-Institut (GDI) in…
06. Feb 18
Wir ziehen den Hut vor Priska Arnold
05. Feb 18
Selbst geernteten Solarstrom auch selber verbrauchen – das bringt den grössten ökonomischen Nutzen.
03. Feb 18
Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden. Dies fordern Schweizer NGOs in einem offenen Brief an Bundesrat Schneider-Ammann.
31. Jan 18
Der Bundesrat hat soeben beschlossen, dass die Vollgeld-Initiative am 10. Juni 2018 zur Abstimmung kommt. Die Initiative fragt die Stimmbevölkerung, wer Schweizer Franken…
31. Jan 18
Grossbritannien ist reif für politischen Wandel. Doch während in Kontinentaleuropa vor allem rechte Kräfte einen Ausweg propagieren, wird das Vereinigte Königreich von einer…
26. Jan 18
82 Prozent der Vermögensbildung des vergangenen Jahres kamen dem reichsten einen Prozent zugute. Die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung mit 3,7 Milliarden Menschen erreichte…
26. Jan 18
Die Umweltarena Schweiz hat ein «Mehrfamilienhaus mit Energiezukunft» realisiert, das auch im Winter Strom ins Netz abgeben kann.