Medien sind der Transmissionsriemen der Megamaschine in die Gesellschaft. Macht hängt davon ab, dass wir sie nicht erkennen und ihr unbewusst folgen.

Der Kampf gegen Fake News hält die Medienwelt nach wie vor auf Trab. Aber es gibt weit subtilere Wege, die Öffentlichkeit geistig an die Hand zu nehmen oder zu manipulieren: das unbemerkte Weglassen wichtiger Faktoren, die anhaltende Über- oder Unterbewertung von Themen und Ereignissen, die Zementierung nützlicher Feindbilder oder die Entmutigung von Menschen durch das Erzeugen von Angst.

14. November 2018 von Christine Ax
11. Nov 18
– mit Scharfsinn, Witz und Phantasie
06. Okt 18
In den 80er Jahren haben neoliberale Eliten in den USA, UK und Deutschland die Macht in Politik und Wirtschaft übernommen. Von "dem Volk" weitgehend entkoppelt, treiben…
20. Sep 18
Paul Virilio, einer der  einflussreichen Denker der Gegenwart ist gestorben. Er sah den Finanzcrash und die Folgen des Internet voraus und forderte in seinen letzten…
14. Sep 18
Das Israel Project, eine grosse Interessenvertretung mit Sitz in Washington, führt eine geheime Einflusskampagne auf Facebook durch. Dies zeigt der undercover Dokumentarfilm «The…
31. Aug 18
Ich muss Sie leider mit diesem unmöglichen Titel verwirren. Aber die Digitalisierung der Gesellschaft geht so schnell und der Widerstand ist so schwach, dass die Prototypen im…
26. Aug 18
47 000 Stunden verbringt die durchschnittliche Führungskraft in ihrem Berufsleben mit der Verwaltung von Mails. Das muss nicht sein! Das lässt sich abstellen!
03. Aug 18
Ein Aufenthalt in der Natur stellt die Fähigkeit, aufmerksam zu sein wieder her. Wer dabei aber soziale Medien auf dem Smartphone verfolgt oder Mails bearbeitet, dem nützt die…
15. Jul 18
Was macht ein Atelier für Sonderaufgaben? Nichts Besonderes, meinen die St. Galler Künstlerzwillinge Frank und Patrik Riklin augenzwinkernd. Das reicht von einer Stuben­fliege im…
07. Jul 18
Die Vermögensstatistik ist ein Politikum und darum umstritten.
03. Jul 18
Der neuste Angriff auf die Pressefreiheit kommt von der EU, die das Hochladen von nicht lizensiertem Material verhindern will. Die Filter könnten auch die Veröffentlichung von…
15. Jun 18
Acht Männer besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Menschheit, hat die Hilfsorganisation Oxfam unlängst ermittelt. Angesichts dieser Diskrepanz beschäftigte sich der Berliner…
24. Mai 18
Die irreführenden Argumente des ehemaligen Preisüberwachers brauchen eine Entgegnung
06. Mai 18
Wissenschaft ist die einzige Neuigkeit. Scannt man ein Nachrichtenportal oder eine Zeitschrift, ist alles, was das menschliche Interesse betrifft, kalter Kaffee, sind die Politik…
04. Mai 18
Die heute veröffentlichte SRG-Umfrage zeigt: 59% der Befragten will, dass nur die Nationalbank Schweizer Geld herstellen soll. 62% ist zudem der Meinung, dass die private…
29. Apr 18
Im Bus traf ich Adrian*. Ich kenne ihn noch vom Zivilschutz her. Wir haben vor langem zusammen Patienten zwischen Krankenhäusern und Wohnheimen transportiert.
20. Apr 18
Der tschechische Fotograf Josel Koudelka gehört zu den radikalsten seiner Zunft. Und deshalb auch zu den Besten. Eine kleine Hommage an einen Grossen.
14. Apr 18
Eine Reise durch die Landschaft der Permakultur – und eine Vorschau auf bereits existierende Lösungen, um die Erde zu retten
13. Apr 18
Corinna Rauer und Dschafar El Kassem drehen einen Film zu den Zusammenhängen unserer Flüchtlingspolitik. Für die Produktion brauchen sie noch Unterstützung
24. Mär 18
Print ist tot? Mitnichten! Noch heute schaffen es neue, qualitativ hochwertige Publikationen auf den Markt. Zum Beispiel das Männermagazin Ernst.