Angela Merkel besucht zur Zeit drei afrikanische Ländern, in denen bis zu drei Viertel der Bevölkerung auswandern wollen. Die Fluchtursachen liegen im Westen, wie dieser Beitrag von «German Foreign Policy» zeigt.

Alle drei Länder, die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihrer aktuellen Afrikareise besucht, zeichnen sich durch eine außergewöhnlich emigrationswillige Bevölkerung aus. Das Washingtoner Pew Research Center berichtete im Frühjahr, bei einer in mehreren Staaten Afrikas durchgeführten Umfrage hätten in Senegal 46 Prozent der Befragten angegeben, das Land verlassen zu wollen, sollten sie über die notwendigen Mittel und die Gelegenheit dazu verfügen.

31. August 2018vonGerman Foreign Policy.com
28. Jun 18
Nie zuvor in ihrer über hundertjährigen Geschichte haben sozialdemokratische Parteien in einem solchen Masse Wähler verloren, wie in den vergangenen Jahren. Einst angetreten, um Rechte und Gerechtigkeit für die arbeitenden Menschen zu erkämpfen, wenden sich genau diese nun von «i