Seit dem letzten September gilt in der katholischen Kirche der Schweiz Anzeigepflicht für sexuellen Missbrauch. Für acht Kantone sind die Zahlen bekannt: Es ist noch keine einzige Anzeige eingegangen. 2017 meldeten sich dagegen 67 Opfer.

Erfährt ein Kirchenmann von einem sexuellen Übergriff, muss dieser zur Anzeige gebracht werden. Dies hat die Schweiz. Bischofskonferenz im vergangenen September bekannt gegeben. Wie viele Fälle seither angezeigt wurden, weiss das Fachgremium für sexuelle Übergriffe laut Medienstelle der Bischofskonferenz auf Anfrage nicht. Die Fälle werden von den Anlaufstellen in den Diözesen bearbeitet. Eine Statistik wird nur einmal jährlich erstellt, für 2018 liegt sie nicht vor.

19. Februar 2019 von Christoph Pfluger
25. Nov 18
Nur wenige Frauen haben als Heldinnen der Technikgeschichte so viel Aufmerksamkeit erregt wie Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace.
24. Nov 18
Wochen hat es gedauert, bis ich ihn treffen konnte. Irgendwo in einem Hinterzimmer eines heruntergekommenen Wohnblocks.
23. Nov 18
Weder dafür noch dagegen, aber doch tolerant – während 500 Jahren war dies die Formel für ein friedliches Nebeneinander. Aber diese Zeiten sind vorbei. Die Grenzen der Toleranz…
23. Nov 18
Der Glaube an die messbare Welt verhilft der Wissenschaft zur Interpretationsmacht über die Natur. Eine gefährliche Tendenz mit theologischen Wurzeln.
22. Nov 18
Motto dieser Kolumne ist ein Zitat von Lichtenberg: «Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.»
21. Nov 18
In China hat die Zukunft schon begonnen. Filmemacher und Autor Phillip von Becker war regelrecht „gerührt“, als er - zurück in Deutschland - beim Bäcker mit echtem Geld bezahlen…
21. Nov 18
Beichten heisst Vertrauen: auf Gottes Vergebung und die Verschwiegenheit des Priesters. Doch manchmal gibt es
Konflikte.
20. Nov 18
Im August blockierten Aktivisten den Basler Ölhafen in Birsfelden. Nur wenige Kilometer entfernt, verhinderten 1975 über 15 000 Menschen den Bau des geplanten Atomkraftwerks…
20. Nov 18
Arbeitsvernichtung, Automatisierung, Entpolitisierung – wir brauchen dringend Ideen für eine bessere Zukunft, findet Richard David Precht. Hat er welche? Und sind sie gut?
20. Nov 18
Wachstumswende – auch in der realen Welt
19. Nov 18
Die Innenwahrnehmung der eigenen Person ist eine ganz praktische Angelegenheit. Da ist weder ein Geheimnis noch etwas Mystisches verborgen. Und doch tun sich viele Menschen schwer…
18. Nov 18
Unter dem Motto „Bits und Bäume“ kam es in Berlin an diesem Wochenende zur Begegnung zweier Welten, die nur selten aufeinander treffen. Nach zwei intensiven Tagen präsentierten…
18. Nov 18
Wenn sich im Internet die innovativsten Köpfe weltweit darüber austauschen, wie wir fast alles anders und besser machen können, dann ist „Disruptive Innovation Festival“-Time (…
18. Nov 18
Nirgends in Europa leben so viele Tibeter wie in der Schweiz. Ihre Heimat finden sie im Tibet-Institut im Tösstal, dem grössten tibetischen Kloster ausserhalb Asiens.
17. Nov 18
Kurze Geschichte eines psychologischen Kampfbegriffs
16. Nov 18
Wer gesellschaftlich etwas bewirken will, darf sich nicht aufs Radikale beschränken.
Nur erste Schritte in die richtige Richtung können zum Ziel führen.
16. Nov 18
Als Kind in einer Sekte missbraucht, hat Ramón Gartmann die Schatten überwunden und hilft nun anderen, ihr Leben zu meistern.
15. Nov 18
Eine Volksinitiative will die Schweizer Bevölkerung aufrütteln und alle Tierfabriken verbieten.
14. Nov 18
Wissenschaftler in Berkeley (USA) haben eine Solarzelle entwickelt, die zugleich Wasserstoff und Strom erzeugt. Der Wirkungsgrad der Energieumwandlung wird von 7 Prozent auf mehr…
14. Nov 18
Medien sind der Transmissionsriemen der Megamaschine in die Gesellschaft. Macht hängt davon ab, dass wir sie nicht erkennen und ihr unbewusst folgen.