Konferenzen mit Uwe Burka in der Westschweiz, eine davon schon morgen Dienstag in Château d'Oex im Kanton Waadt.

Alternative Technologien sollen die globalen Probleme lösen, Elektroautos, 5G-Systeme und neuere Atomkraftwerke das Klima retten. «Unser neoliberales Wirtschaftssystem mit seinem Wachstumszwang und seinen exzessiven Spekulationsmärkten soll unangetastet bleiben und weiterhin die angeblich unproduktiven Bereiche unseres Lebens wie Bildung, Kunst und Klimaschutz dominieren», postuliert Uwe Burka.

28. September 2020 von Redaktion
16. Okt 08
Mysteriöse Spuren: Haiders Freunde gehen von Auftragsmord aus. Der mächtige Politiker starb genau gleich wie schon Helios Sohn bei den antiken Griechen.
16. Okt 08
100 Millionen Tonnen Fisch verspeist die Weltbevölkerung pro Jahr, Tendenz steigend. Weil die Meere das nicht hergeben, stammt rund die Hälfte der Fische bereits aus Zucht. Ein…
11. Okt 08
«Der Raubbau in den Meeren kennt nur Verlierer»
06. Okt 08
CDM steht für «Clean Devlopment Mechanism», zu deutsch etwa «Mechanismus für eine saubere Entwicklung». Als Dank für Klima-Engagement in der dritten Welt erhalten Unternehmen…
05. Okt 08
Ideenmesse von Avenir Suisse vom 6. November 2008 in Zürich