Wer sich gegen die Herrschaft der Angst wappnen will, findet hier Argumente und Überblick. Wolfgang Wodarg schreibt gleichzeitig aus persönlicher Erfahrung, wissenschaftlicher Erkenntnis und politischem Durchblick.

Es war Wolfgang Wodarg. der mich anfangs März weckte. Im Februar hielt ich Covid-19 noch für eine Neuauflage der Schweinegrippe, die bald wieder im Sand verlaufen würde – nicht ernst zu nehmen, wenn auch mit grossen Gewinnen für die Pharmaindustrie. Dann las ich einen Text von ihm und begann, genauer hinzuschauen. Der Rest ist Geschichte.

Wolfgang Wodarg vereint vier wesentliche Eigenschaften, die ihn zu einem Leuchtturm im Pandemiegeschehen machen:

18. Juni 2021 von Christoph Pfluger
11. Aug 08
Neue Ergebnisse der Medienwirkungsforschung – pädagogische und politische Konsequenzen
04. Jul 08
Aufruf an alle Politiker, Sportler und Journalisten in Beijing 2008,
Orange als Symbol für einen kritischen Dialog mit China zu tragen
03. Jul 08
Versorger bereiten sich auf die nächste Innovation in der Energieversorgung vor: 60 Mrd. Euro Investitionskosten im deutschsprachigen Raum bis 2020. Der Übergang zu intelligenten…
02. Jul 08
3.-10. August in Götzis (Vorarlberg)