Wie eine erwachsene Frau in Nordrhein-Westfalen für den Besuch ihrer Mutter im Altenheim kämpfen musste und was sie dabei erleben musste. Ihr Fazit: « Wer solche Ereignisse nicht in sein Herz lässt, der braucht vor Corona keine Angst zu haben. Der ist schon tot!»

Generell versuchen wir hier, der Corona-Krise durch Analyse auf den Grund zu gehen. Aber die Wahrheit verbirgt sich nicht nur hinter den offiziellen Verlautbarungen und in der Tiefe der Statistiken, sondern auch an der harten Oberfläche der «Maßnahmen», wie die folgende Geschichte zeigt, die uns ein Freund übermittelt hat. Sie mahnt uns auch, wie wichtig es ist, mit der Kraft unserer Herzen das zerstörte zwischenmenschliche Vertrauen in Corona-Zeiten Art zu heilen. (Red.)

30. März 2020 von Redaktion