Eine Woche lang vollkommen auf Plastik zu verzichten, könnte schwierig werden. Doch der Sinn der Aktionswoche «Plastikfasten» ist vor allem auch der Austausch mit Gleichgesinnten und das Planen von konkreten nächsten Schritten zur Reduktion von Plastikmüll in der Schweiz.

Der Verein Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz lädt vom 20. bis am 26. Juni zur Aktion «Eine Woche Plastikfasten» ein. Annehmen kann die Herausforderung, eine Woche auf Plastikprodukte zu verzichten, jeder und jede – wobei ein vollkommener Verzicht auch laut den Veranstaltern fast nicht möglich ist: «Es beginnt bei der Zahnpaste in der Tube und endet bei den gänzlich unsichtbaren Mikroplastikteilchen in Lebensmitteln oder vom Autopneu-Abrieb auf den Strassen.

14. Juni 2021 von Nicole Maron
01. Mär 07
Der spirituelle Kleinstaat Damanhur in Norditalien
01. Mär 07
… aber die Rendite und das Auto machen es schwierig. – ein Gespräch mit dem Stadtplaner und Architekten Michael Habeck
01. Jan 06
Endlich befasst sich auch die Wissenschaft mit Alternativwährungen
14. Mär 04
Umweltverbände: Viele Ziele, zwei Hindernisse
14. Sep 03
Sonntag, den 16.Oktober 2016, Steinen/SZ