Am liebsten würden die jungen Leute einfach alles verbieten, was als Übel in der Welt zu sein scheint – Plastik, klimaschädliche Maschinen, Fleischfabriken. Aber mit Verboten allein lassen sich die wenigsten Probleme lösen.

Dass es in einer pluralistischen Gesellschaft und einer globalisierten Welt nicht einfach so mit Verboten möglich ist, alle Probleme zu lösen, dass die Kunst darin besteht, in demokratischen Verfahren Rahmenbedingungen richtig zu setzen und die freie Betätigung der Menschen so in vernünftigen Bahnen zu lenken, diese Einsicht ist Ergebnis von Erfahrungen, die man 10- bis 16-Jährigen noch nicht abfordern kann.

18. Oktober 2019 von Richard Häusler
18. Okt 19
Massentierhaltung, steigende CO2-Emissionen und durch Schlachtung verursachtes Leid stossen bei immer mehr Menschen auf Kritik. Der Tierschutz-Aktivist und Autor Hendrik Hassel…
17. Okt 19
Trump beruft sich für den Rückzug der USA aus Syrien explizit auf eine berühmte Warnung von Eisenhower vor der Macht des militärisch-industriellen Komplexes. Erstaunlich.
16. Okt 19
Podiumsdiskussion des Ernährungsforums Zürich, 11. November, Kosmos
15. Okt 19
Das Ende der Sommerzeit naht. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober wird die Uhr in Mitteleuropa um eine Stunde zurückgedreht. In Russland ist die Umstellung der Zeit schon…
14. Okt 19
Am 19.- und 20. Oktober können in der Innerschweiz Kirchtürme bestiegen und Uhren bewundert werden.
13. Okt 19
Der Medienwissenschaftler Marcus B. Klöckner sagt provokant: eindeutig nein.
12. Okt 19
Ein Wahlzettel allein bringt nicht viel. Aber man kann seine Wirkung mit einer einfachen Methode potenzieren.
11. Okt 19
Analphabetismus und Armut sind komplett überwunden.
10. Okt 19
Denk-Werkstatt für nachhaltige Lebensformen im Schweizer Alltag, 24. Okt. in Bern
09. Okt 19
Die überwältigende Mehrheit der Bürger in Deutschland, Frankreich, Belgien, Irland, Österreich und Spanien ist gegen das bevorstehende Freihandelsabkommen der EU mit den Mercosur-…
08. Okt 19
Erinnern Sie sich noch an die den Zika-Virus, der in Südamerika zu hunderten missgebildeten Babys führte und vor drei Jahren die Spalten der Massenmedien mit Horrormeldungen…
05. Okt 19
Einladung zur Buchvernissage: «Die Strategie der friedlichen Umwälzung» von Christoph Pfluger. 17. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Volkshaus, Zürich
05. Okt 19
Die am 22.9. gemeldete Insolvenz des Reisebüros Thomas Cook ist das Ergebnis einer Kreditklemme, die dem Finanzkrach 2008 ähnelt. Hochverschuldete Unternehmen, die bisher ihre…
04. Okt 19
Der Markt kann brutal sein. Und jetzt hat es auch einen Pionier des fairen Handels getroffen: Gebana. Aber das Unternehmen – Motto: «weltweit ab Hof» – macht das Beste daraus;…
02. Okt 19
Unter diesem Titel findet vom 29. Nov. bis 1. Dez. 2019 eine Messe in Berlin mit Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden statt , die sich alle um ein Leben drehen, in dem innerer…
01. Okt 19
Morgen Mittwoch, an Mahatma Gandhis 150. Geburtstag, startet ein Friedensmarsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden morgen Aktionen statt - auch in Basel.
30. Sep 19
David Höner setzt mit seiner Hilfsorganisation «Cuisine sans frontières» auf gelebte Küchendiplomatie und entwickelt dabei weltweit Rezepte für den Frieden – von Tschernobyl bis…
27. Sep 19
Die Finanzbranche macht kein Geheimnis daraus, daß die sog. „Grüne Ökonomie“ das neue große Feld der Finanzspekulation ist.
26. Sep 19
Die Bauerngewerkschaft Uniterre wirft dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) vor, die Verkäsungszulage (15 Rp./kg Milch) nicht gesetzeskonform auszuzahlen und damit den…
24. Sep 19
Am 16.9. verschwand „plötzlich“ die Liquidität auf dem amerikanischen Repo-Markt, einer für das Bankensystem lebenswichtigen Arterie, und die Federal Reserve mußte in einer…