Menschen mit Demenz vergessen oft gesellschaftliche Regeln und familiäre Gepflogenheiten. Damit die Betroffenen und ihre Betreuungspersonen die Festtage trotzdem geniessen können, braucht es eine gute Vorbereitung, Flexibilität und Alternativen.

Demenzerkrankungen sind so individuell wie die Persönlichkeiten der Betroffenen. Die nachfolgenden Tipps und Anregungen sind also nicht für alle, aber für viele Betroffene geeignet. Probieren Sie etwas aus und reagieren Sie mit Flexibilität auf Gelungenes und nicht Gelungenes.

13. Dezember 2019 von Martin Mühlegg/alzheimer.ch
14. Mär 19
In den rheinischen Steinbrüchen waren Deutsche in der Minderzahl. Das ist bis heute so geblieben.
13. Mär 19
Nach der Trennung als Familie leben, ist nicht einfach. Nestwohnen wird vor allem den Bedürfnissen der Kinder gerecht.
07. Mär 19
Wem nützt das Geschäftsmodell des globalen „freien“ Personenverkehrs, wenn die Fluchtursachen ignoriert werden?
06. Mär 19
Sie heisst Wilma und MaRia und es wohnen wenigstens zwei Seelen in ihrer Brust, eine harte und eine weiche. Besonders Männer kriegen das zu spüren.
04. Mär 19
Chapeau für die Vereinigung zur Begleitung Kranker
03. Mär 19
Nichts ist mächtiger, als Feindschaften hinter sich zu lassen.
01. Mär 19
Eine Warnung vorweg: Ich gefährde Ihre Gesundheit!
25. Feb 19
Die Achtung vor der Regierung der USA schmilzt wie das Eis an den Polkappen
24. Feb 19
Seit jeher galten Kometen als Himmelsboten, die Unheil verkündeten. In unsicheren Zeiten deuten Menschen Zeichen, um angesichts der Willkür des Lebens nicht den Verstand zu…
19. Feb 19
Seit dem letzten September gilt in der katholischen Kirche der Schweiz Anzeigepflicht für sexuellen Missbrauch. Für acht Kantone sind die Zahlen bekannt: Es ist noch keine einzige…
18. Feb 19
Wie man mit passivem Widerstand den Gegner besiegen kann.
16. Feb 19
Ein Strahlen-Tsunami ist im Anzug. Die totale Vernetzung braucht ein Mobilfunknetz, das 100-mal mehr Daten 33-mal schneller transportiert. Die Gesundheitsrisiken sind erheblich.
08. Feb 19
Eine ganze Reihe von neuen Büchern befasst sich mit der zerstörerischen Macht der Eliten. Sie alle gehen davon aus, dass die Reichen immer reicher, die Konzerne immer mächtiger…
07. Feb 19
Blinde hören die Umgebung. Was sie mit den Ohren «sehen», beeinflusst auch die Wahrnehmung der Sehenden.
06. Feb 19
Ja, die Werbung darf ein bisschen übertreiben oder schönreden. Doch bis zu welchem Punkt?
05. Feb 19
Die vier entscheidenden Mordfälle der USA in den 1960er Jahren – an Präsident Kennedy, Malcolm X, Martin Luther King und Robert F. Kennedy – sollen wieder aufgerollt werden.
04. Feb 19
Es ist hart geworden für die Menschheit. Aber Härte allein wird uns nicht schützen. Es braucht auch Mitgefühl, sagen die Psychologen.
02. Feb 19
Im östlichsten Dorf der Schweiz wohnen seit Jahrhunderten Benediktinerinnen des Klosters Sankt Johann. Doch der letzte Eintritt liegt bereits Jahre zurück.
01. Feb 19
Weichmacher sind in fast allen Plastikprodukten. Im menschlichen Körper aber stören sie den Hormonhaushalt und können Krebs erregen.