Es gibt auch links-grüne Argumente für die Begrenzungsiniaitive. Aber die NZZ und die WOZ haben ein entsprechendes Textinserat abgelehnt. So weit geht die Zensur in einem Land, das sich der freien Meinungsäusserung rühmt.

Zwei linke Frauen ausserhalb des Parteienspektrums haben eine ziemlich komplette Auslegeordnung präsentiert, warum die unbegrenzte Zuwanderung fast allen schadet und nur ganz wenigen nützt. Es sind überzeugende Argumente, von deren Stichhaltigkeit sich jedermann mit einem kurzen Blick auf die letzten Jahrzehnte überzeugen kann.

07. August 2020 von Ariet Güttinger und Verena Tobler
28. Jan 18
Konflikte – politische, zwischenmenschliche, wirtschaftliche, innere, mit Gott, zwischen Staaten oder Völkern, … – gehören zur Zeit- und zur Lebensgeschichte.
28. Jan 18
Die Aarauer Netzwerkerinnen und Kursanbieterinnen Simone Podolak, Barbara Fischer-Stockmann, Verena Steiner und Annina Elisabeth Züllig setzen sich mit dem Thema «Frieden»…
26. Jan 18
Sie wissen immer, was richtig ist und falsch. Und tun ausserdem das moralisch Korrekte. Unerträglich sind sie, diese Gutmenschen. Dabei sind wir anderen doch nur neidisch auf sie…
26. Jan 18
Die Umweltarena Schweiz hat ein «Mehrfamilienhaus mit Energiezukunft» realisiert, das auch im Winter Strom ins Netz abgeben kann.
25. Jan 18
In den Gewässern von Belize darf nicht mehr nach Öl gebohrt werden. Dies hat die Regierung des zentralamerikanischen Staates in der Karibik angekündigt.
24. Jan 18
Sie sind frustriert über die exorbitanten Preissteigerungen und haben eine not-for-profit-Gesellschaft gegründet.
20. Jan 18
Wir ziehen den Hut vor Susanne Triner
18. Jan 18
Mit einem rollenden Schulzimmer den Zugang von Flüchtlingen zu zur deutschen Sprache erleichtern – dies ist die Idee des Basler Journalisten Billy Meyer. Er ist überzeugt: «Schon…
16. Jan 18
Er schaut immer zu und scheint immer zu wissen, was richtig wäre.
15. Jan 18
Jetzt bestellen und in fünf Jahren die Ware erhalten. Mit diesem Angebot hat die Fair-trade-Genossenschaft gebana soeben einen Crowdfunding-Rekord gebrochen.
15. Jan 18
Oder: verbale Energien sinnvoll nutzen
03. Jan 18
Ein Zürcher Startup will die Feinverteilung von Waren in der Stadt umkrempeln und lädt auf den 17. Januar zu einer Infoveranstaltung
30. Dez 17
Knurren, Fauchen, Zischen, Brüllen. Wut macht viele Geräusche. Aber was bringt es uns, die Faust auf den Tisch zu hauen, statt sie stumm im Sack zu machen?
19. Dez 17
DL
Rhabarberleder war die Entdeckung ihres Lebens.
18. Dez 17
Für einmal stellt kein abgeklärter Journalist die Fragen, sondern eine 15-Jährige. Das Interview wird bestimmt viele Menschen ansprechen, dafür schon der prominente…
17. Dez 17
Die Berner Unternehmensberaterin Christel Maurer stellt in ihrem neuen Buch zehn beseelte UnternehmerInnen vor, die zeigen, dass Gewinn und menschliches Engagement kein…
13. Dez 17
«125 Franken pro Stunde im Minutentakt abgerechnet…» symbolisieren den Kniefall der Medizin vor der Ökonomie.
Ein offener Brief von Dr. med. Christian Larsen an seine…
05. Dez 17
Der Brite, adlig, sagt: My castle is my home.
Der Brite, Untertan, sagt: My home is my castle.
Ein Serbe, jugendlich, sagt sich: Ich bau mir ein kleines Haus.
04. Dez 17
Das Ziel war hoch – und in vier Wochen wurde es erreicht. Über 60’000 Franken hat die Genossenschaft «Frischlinge» zur Gründung ihres Mitgliederladens eingesammelt – ohne…