Podium und Film heute Donnerstagabend in Aarau: Auf der Naturama-Dachterrasse mit Freiluft-Bar wird über Pestizide und ihre Rolle in der Schweiz und weltweit geredet. Keine Anmeldung nötig.

Pestizide stehen in der Kritik, die Natur und unser Trinkwasser zu schädigen. Im Naturama, dem naturkundlichen Museum in der Stadt Aarau will man es genauer wissen: Unter der Leitung von Maja Briner (Aargauer Zeitung) diskutieren Alexandra Gavilano (Greenpeace), Carla Hoinkes (Publi-cEye), Anna Bozzi (scienceindustries) und Regina Ammann (Syngenta) über Pestizide und ihre Rolle in der Schweiz und weltweit. Dabei geht es auch um die Frage, wie die Landwirtschaft der Zukunft aussehen könnte.

13. August 2020 von Redaktion
05. Sep 17
Vor fünfzig Jahren haben die Israelis das Westjordanland besetzt und mit der Besiedelung der palästinensischen Gebiete begonnen. Seit diesen Tagen fühlen sich die Menschen dort…
05. Sep 17
DL
Eine neue Ausstellung feiert 200 Jahre Selbstverwaltung.