Zehntausende von Zugreisenden nach Bern werden von 120 Fahnen für die Trinkwasser-Initiative begrüsst. Die Installation der Künstlergruppe Bahnstrasse 44 signalisiert den Einzug des Sekretariats der Trinkwasserinitiative.

Der Einzugs-Event findet am 9. Juni von 19.00 bis 20.30 Uhr an der Bahnstrasse 44 in Bern statt, wo auch das Künstlerkollektiv hinter der Fahnenaktion zuhause ist.

An der Veranstaltung diskutieren der Biobauer Markus Bucher und der Wasserexperten Klaus Lanz. Klaus Lanz unterstützt 4aqua als Fachmitglied.

06. Juli 2020 von Redaktion
19. Mär 18
Die Freie Gemeinschaftsbank in Basel ist die erste Bank, die sich für die Vollgeld-Initiative ausspricht. Die Interessenkonflikte zwischen Grossbanken und kleineren Instituten…
15. Mär 18
Für den Kauf der Investnet stellte die Raiffeisenbank 100 Millionen elektronisches Buchgeld per Knopfdruck her. Von den 100 Millionen gingen laut Medienberichten rund fünf…
07. Mär 18
Die Volksinitiative “Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» ist mit 113 979 gültigen Unterschriften offiziell zustande gekommen.
27. Feb 18
Die Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» muss am 29. Mai 2018 eingereicht werden. Noch fehlen aber rund 20’000 Unterschriften.
21. Feb 18
Die gentechnikkritischen Organisationen der Schweiz lancieren die Petition «Keine Gentechnik durch die Hintertür»