Wie stellen wir uns die Welt nach dem Systemwechsel vor? Schweizer und Schweizerinnen haben sich während des Lockdowns Gedanken gemacht, wie es in Zukunft in ihrem Land aussehen könnte. Über drei Monate hinweg diskutierten sie und sammelten sie Ideen im Projekt «Nova Helvetia».

«Ich stelle mir eine Zukunft vor, in der sich Menschen wieder mehr eingebettet fühlen, im Sinne: dass sie sich als Teil vom grösseren Ganzen verstehen, auch als Teil der Natur. Und in den Städten sehe ich viel mehr grüne Flächen, viel mehr Gärten, wo Menschen gemeinsam biologische Lebensmittel anbauen. Es wird zahlreiche lebendige Quartiere geben, mit aktiven Gemeinschaftsstrukturen, wo sich die Bewohner unterstützen und wo sie wieder wissen, wer ihre Nachbarn sind.»

28. September 2020 von Redaktion
18. Aug 09
Bislang bei den meisten leicht verlaufende »Schweinegrippe« füllt die Kassen der Pharmaindustrie. Kritiker hält Aufregung für inszeniert
05. Aug 09
Trotzdem kursieren weiter Schreckensmeldungen. Das hat mit der Lust an Katastrophen und mit wirtschaftlichen Interessen mehr zu tun als mit medizinischen Gründen.
04. Aug 09
Kann Liebe heilen? Oder handelt es sich dabei nur um eine Floskel aus dem spirituellen Milieu? Im Interview beschreibt Christina Kessler, Autorin von «Amo, ergo sum», wie uns mit…
22. Jul 09
Jährlich sterben 18000 Menschen an heilbaren Krankheiten. Gesundheitsindustrie läuft Sturm gegen von Obama-Administration geplante staatliche Krankenversicherung
20. Jul 09
wegen Bioterrorismus und versuchten Massenmordes
15. Jul 09
Die Deutschen melden sich seltener krank. Soziologe Bröckling hält das für ein Alarmzeichen, das auf Druck und Verunsicherung hinweist. Ähnlichkeiten mit der Situation in der…
04. Jul 09
7. November 2009, mit Anita Petek-Dimmer, Schweiz
02. Jul 09
Alle reden von den «explodierenden Gesundheitskosten». Sind die Leute zu begehrlich? Braucht es eine billigere Gesundheitsversorgung? Oder braucht es eine andere Finanzierung?…
01. Jul 09
Jetzt können sich die Gentechnikbefürworter nicht mehr rausreden. Mehrere Tierstudien beweisen: Gentechnik macht krank. Der US-Ärzteverband für Umweltmedizin fordert nun einen…
12. Jun 09
Die weltweite Panikmache in Sachen Schweinegrippe erreicht ihren vorläufigen Höhepunkt. WHO beruft Dringlichkeitssitzung ein. Alarmstufe 6 nur noch eine Frage von kurzer Zeit.
19. Mai 09
"Sind die Vegetarier jetzt völlig durchgeknallt?", wird sich so mancher fragen - oder gibt es vielleicht tatsächlich gute Gründe, Fleisch zu verbieten?