Während die Schweiz auf die Rettung des Sports hofft, demontiert der Bundesrat den Souverän mit dem Covid-19-Gesetz

Der Bundesrat hat es schlau gemacht: Nach der verbreiteten Kritik an seinem Gesetz zur Verlängerung des Notrechts hat er den Entwurf entschärft und die strittigen Einschränkungen der Grundrechte dem Epidemiengesetz unterstellt. Geblieben ist namentlich die absolut unnötige Dringlichkeit des Covid-19-Gesetzes. Sie schränkt die Referendumsmöglichkeit ein und ist ein Affront gegen den Souverän. Umso nötiger ist jetzt ein kraftvolles Signal in Form eines wirklich schnellen Referendums.

12. August 2020 von Christoph Pfluger
06. Jun 19
Das Ibiza-Video wurde vor zwei Jahren gedreht, aber erst kurz vor der Europa-Wahl veröffentlicht. Das riecht nach Geheimdienst, sagt Bundestagspräsident wolfgang Schäuble
05. Jun 19
Die Fair-Trade-Organisation Gebana hat eine «Verantwortungsschoggi» gegen verantwortungslose Konzerne lanciert. Der Erlös kommt der Konzernverantwortungsinitiative zugut.
03. Jun 19
Wie kann Friedensforschung helfen, Gewalt und Lüge zu überwinden? Antworten darauf liefert der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. phil. Daniele Ganser am Donnerstag, 6…
27. Mai 19
Die tragische Geschichte der Ungleichheit – wie Kriege, Revolutionen, Staatsversagen und Seuchen immer wieder für «Chancengleichheit» sorgten. Ein wegweisendes Opus von Walter…
24. Mai 19
Am kommenden Wochenende wird das EU-Parlament neu gewählt. Yanis Varoufakis kandidiert, aber nicht in seiner Heimat Griechenland, sondern in Deutschland. Warum?
22. Mai 19
Eine Frau des Friedens für das Weisse Haus.
17. Mai 19
Die Globalisierung unterliegt einem fundamentalen Irrtum: dort arbeiten lassen, wo die Menschen wenig verdienen, und dort verkaufen, wo sie viel verdienen. Dieser Irrtum kann sich…
15. Mai 19
Auf Spurensuche im Quellcode der Demokratie.
04. Mai 19
Der eine kämpft mit Gemeindefusionen, der andere mit Terroristen. Wenn der Stadtpräsident von Bern auf den Bürgermeister von Mogadischu trifft, mangelt es nicht an Unterschieden.…
22. Mär 19
Die Strategie der Nulltoleranz ist sehr effizient in der Verbrechensbekämpfung. Sie wird nur nicht für alle gleich angewendet.
19. Mär 19
Der Rückzug Sahra Wagenknechts vom Fraktionsvorsitz der LINKEN und von #aufstehen ist eine Zäsur mit Folgen.
18. Mär 19
Eine Vereinbarung zwischen der EU und den USA – «Privacy Shield» – soll den Schutz der Daten von EU-Bürgern in den USA nach europäischen Standards garantieren. Die unabhängige EU-…
17. Mär 19
Frauen nehmen in der Wirtschaft, in Organisationen und in der Politik nur wenige Spitzenpositionen ein. Möglich, dass sie eher Karriere machen, wenn sie sich hart wie Männer geben…
15. Mär 19
Chapeau für Maximilan Schrems
11. Mär 19
Chapeau für «public eye»
07. Mär 19
Wem nützt das Geschäftsmodell des globalen „freien“ Personenverkehrs, wenn die Fluchtursachen ignoriert werden?
05. Mär 19
Die OPCW (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) hat ihren Abschlussbericht über einen angeblichen Chemiewaffenangriff auf Douma vom 7. April 2018 vorgelegt. Trotz der…
01. Mär 19
Eine Warnung vorweg: Ich gefährde Ihre Gesundheit!
25. Feb 19
Die Achtung vor der Regierung der USA schmilzt wie das Eis an den Polkappen